Wie kann ich mit 13 Jahren effektiv abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du hast uns gesagt, wie alt und wie schwer du bist. Aber du hast nicht gesagt, wie groß du bist, und darauf kommt es auch an.

In deinem Alter sollte man nur dann abnehmen, wenn man starkes Übergewicht hat, und dann natürlich nur mit ärztlicher Aufsicht. Durch Abnehmen "auf eigene Faust" kannst du dir in deinem Alter den Grundstein zu lebenslangen Gewichtsproblemen legen.

Was deine Mutter sagt, ist egal - wenn du ein normales oder nur leicht erhöhtes Gewicht hast, solltest du auf keinen Fall abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte mehr auf den Stoffwechsel, iss mehr Salat oder so. ^^

Man kann von Ärzten Blut abnehmen und dann schauen was du am besten Abbaust. Also sowas wie: Fett, Kohlenhydrate oder Eiweiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laracookie1902
12.04.2016, 18:22

dann frag' ich mal nach, danke :)

0

Such mal im Internet nach bein-übungen.
Such dir so 20 verschiedene Übungen raus und mach dann jeden Tag 10 davon 5× (z.b. liegestütz)
Wenn du merkst dass du besser wirst, erhöhst du nach und nach die Anzahl der male/übungen.

Gesunde Ernährung ist auch empfehlenswert, nur nicht hungern! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch im Wachstum dein Körper verändert sich noch. Achte einfach auf gesunde Ernährung. Das deine Mutter sagt das du fett bist ist auch nicht gut. Dadurch bist du dann auch noch unzufrieden. Lass dicht nicht verrückt machen. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laracookie1902
12.04.2016, 18:30

das ding is' halt, dass meine mutter mir das fast TÄGLICH sagt..

0
Kommentar von Ramonaralf
12.04.2016, 18:36

Das finde ich nicht gut das sie es macht. Rede doch mal mit ihr du findest es nicht gut und es tut dir in der Seele weh.

1
Kommentar von Ramonaralf
12.04.2016, 18:42

Dadurch ist du doch aus Frust. Hast du nicht jemanden der mal mit deiner Mutter redet? Sowas macht man nicht du hältst ihr doch auch nicht ständig vor das sie zu dick oder zu dünn ist.  

0

Deine Mutter sollte mit Dir, statt Dich als "Fett" zu titulieren, lieber zum Kinderarzt gehen um einen vernünftigen Ernährungsplan für Dich erstellen lassen.

Deine Ausreden, warum Du keinen Sport treibst, kann ich so nicht akzeptieren. Du mußt Dich auch mal selbst in den Allerwertesten treten.
Und übrigens: Fahrradfahren ist für die Kniemuskulatur das allerbeste Training. Suche Dir bessere Ausreden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laracookie1902
12.04.2016, 18:32

Das sind keine "Ausreden", es ist einfach ohne Witz echt so. Die Motivation fehlt mir wegen meinen Knien. Und ich fahre eigentlich schon viel Fahrrad, nur tun meine Knie trotzdem seit JAHREN verdammt weh, sogar beim Treppenlaufen.

0

frag den arzt, kinder bekommen keine abnehmtipps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
12.04.2016, 18:28

Warum nicht? Wenn man mit 13 schon eindeutig übergewichtig ist, ist es sehr begrüßenswert, das selbstständig einzusehen und sich Rat zu holen - und 61 Kilo sind ein bißchen viel, da müsste sie schon ziemlich groß sein mit ihren 13 Jahren

0

Was hast Du denn für eine Mutter?

Wichtig wäre Deine Größe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laracookie1902
12.04.2016, 18:25

Ich bin 1,60m groß. Und ja, was mit meiner Mutter ist, keine ahnung, aber meine Oma is' genauso...

0

Sport. Anders gehts nicht. Vertrau mir. Nebenbei KEINE Süßigkeiten und nicht zu viele Kohlenhydrate. 

Am besten wäre joggen... langsam anfangen und immer weiter steigern. Habe ich auch so gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laracookie1902
12.04.2016, 18:23

Leider hab ich ne sehr schwache Kniemuskulatur, deshalb ist das ohne schmerzen unmöglich.. :c

0

Es bedarf nicht unbedingt an sportlichen Aktivitäten um erfolgreich abzunehmen. Die richtige Ernährung tut es hier auch! Sport beschleunigt zwar den Prozess des Abnehmens und lässt deinen Körper definierter aussehen, wenn du dich aber gesund ernährst kannst du dies auch schaffen:

Du solltest erstmal gucken, wo genau das Problem liegt. Kocht man vielleicht in deiner Familie wenig frisch und greift eher auf Fertigprodukte? Isst du selbst zu viele Süßigkeiten? [...]

Da solltest du ansetzen. Natürlich musst du in dieser Zeit nicht komplett auf Süßigkeiten verzichten. Du solltest es nur in Maßen und nicht in Massen verzehren und dich selber kontrollieren können. Alternativ kannst du hier auch Obst essen, was auch super lecker ist und gesunden Zucker enthält. 

Iss dich nicht so voll, bis du platzt, sondern gebe deinem Körper soviel bis du zufrieden bist. Zum Frühstück zum Beispiel esse ich super gerne Porridge mit Obst. Es sättigt, ist gesund und super lecker. Esse danach auch nur wenn dein Körper es dir wirklich sagt (Bauch-knurren). 

Ich wünsche dir viel Erfolg. 

<look in the mirror - that's your competition>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laracookie1902
12.04.2016, 18:35

Danke für Deine Antwort, ich werd's probieren! Ich frag' meine Mutter auch, ob sie mehr Obst (das mir schmeckt) kaufen kann als nur Äpfel & Bananen, weil ich keine Äpfel essen KANN, dank einer Allergie, nur "vergisst" sie das immer.

0

Geh schwimmen, das belastet die Gelenke nicht - ohne Bewegung nützt die beste Diät nichts, ausserdem bist Du noch im Wachstum und riskierst Mangelerscheinungen, wenn Du Diäten machst und vor allem auch den gefürchtet jojo Effekt.

Iss vernünftig, lass Süssigkeiten, Chips und fastfood weg und bewege Dich - es klappt nicht ohne Bewegung.

Treppensteigen ist übrigens nicht gut - auch wenn viele das behaupten - es schadet nämlich wirklich den Kniegelenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernährung umstellen allein hilft zwar aber ist nicht effektiv, Sport musst du auf jeden Fall machen.

Wenn du zu unmotiviert bist Sport zu machen, dann möchtest du auch nicht unbedingt abnehmen.

Hör am besten Musik und machen Übungen zum Kraftaufbau (wenn du keine kennst, dann lade dir einfach die kostenlose App "Seven" herunter, die motiviert dich und erinnert dich auch täglich an das Work-Out)

3 Mal die Woche (am besten nicht hintereinander) Konditionstraining (schwimmen, joggen, radfahren) so 30-45 Minuten lang.

Dann halt Ernährung umstellen und nicht zu viele Süßigkeiten essen, ein Schokoriegel am Tag ist okay.

Und zu guter letzt musst du dich jeden Tag 10 Minuten lang entspannen, denn Stress vermeidet das Kalorienverbrennen. (Mediation oder so)

61,5 empfinde ich allerdings nicht als schlimm, kommt darauf an wie groß du bist. Aber du musst dich selbst mögen, also viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung