Frage von mrsdreamy2010, 49

Wie kann ich mir richtiges essen wieder beibringen?

Hallo ihr Lieben,

vor ca. 1 Jahr hatte ich ein Problem mit Anorexie, bin aber noch glimpflich davon gekommen. Vor einem halben Jahr dann ein Problem mit Bullimie, bin aber auch hier glimpflich davon gekommen. Jetzt habe / hatte ich ein Problem damit, dass ich immer dann esse, wenn mir langweilig ist oder ich traurig bin. Ich bin wirklich verzweifelt, weil ich einfach nicht mehr weiß (!!!), wie man richtig isst, wie viel normal ist etc. Natürlich kann mir da keiner helfen, weil ich ja weder stark über- , noch stark untergewichtig bin. Jedoch bin ich total unzufrieden mit meinem Körper und auch mit meinem Essverhalten, aber ich weiß einfach nicht wie man "richtig" isst! Könnt ihr mir bitte ein paar Tipps geben? Wie kann ich aufhören, wenn ich keinen Hunger mehr habe? Wie erkenne ich Hunger, Durst und Appetit richtig? Ich freue mich über hilfreiche Antworten!

LG

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von IImlmII, 16

Erstmal braucht das alles seine Zeit. Der Appetit kann, wenn er verloren gegangen ist, durch regelmäßiges Essen wiedererlangt werden, also drei mal am Tag, den Hunger bekommst du, indem du ungefähr 4-5 Stunden dazwischen wartest, der Magen fühlt sich dann leer an als ob er gefüllt werden muss, ein leichtes stechen.

Wegen den Portionen: Orientier dich an Freunden, die ungefähr den gleichen Körper/Gewicht haben und gesund sind! Im Prinzip kannst du einen Teller voll essen. 

Normal "essen" wird man dann, wenn man sich die Regelmäßigkeit aneignet! Und keine Sorge es kann seine zeit dauern, bei mir selbst ist es noch nicht ganz perfekt, der Hunger lässt vor allem Bands auf sich warten :P Aber keine Panik! 

Wenn du noch enorme Ängste vor bestimmten Nahrungsmitteln hast und dir das "ungesunde" "normale" Leben nicht vorstellen kannst, versuch dich vegan oder vegetarisch zu ernähren, ich selbst habe dies jetzt getan (jedoch aus Tier und Umwelt-Liebe <3 )

LG und Viel Erfolg! 

Antwort
von Rikkin, 12

Die vorrednerin hat schon super Tips gegeben ^^.

klar das mit dem hungergefühl dauert ... wirklich lange, aber wenn du es mal wieder bemerkst ist es bald wieder da ^^. Regelmäßige Mahlzeiten helfen sehr ... und die Portionen joa also kommt drauf an .. zb wenn du deinen Teller immer sehr  anfüllst reicht sicher auch mal n bisschen weniger, wenn die Portion für ein Vögelchen reichen würde kannst du mehr drauf geben das ungefähre Maß ist schwierig. Jeder Mensch ist anders. Es gibt zwar eine Tabelle an der man ablesen kann wie viel ein erwachsener Mensch täglich benötigt, die finde ich persönlich aber für Schwachsinn 

Wenn du zwischen den Mahlzeiten immer wieder nascht lass das mal weg und probiere nur mal die Hauptmahlzeiten, dann kannst du dich selbst besser kontrollieren. 

Antwort
von voayager, 6

stell dir Aufgaben, mach auch körperliche Arbeit oder Sport, dann kommt automatisch der Appetit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community