Wie kann ich mir "professionell die Haare selbst blondieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Tag,

auch als nicht Fachfrau kann man dazu nur Warnung aussprechen. Eine gewisse Sicherheit bietet nur ein Fachsalon.

Sicher gibt es Hilfsmittel um ein Ergebnis zu erhalten. Z.B. ColourB4 (siehe Amazon/Beurteilungen). Eine Gewähr für eigene Handlungen mit Färbemittel bleibt offen und eine Art von Roulett Spiel.

Von hell auf dunkel ist fast ein Kinderspiel, doch von dunkel auf hell bringt oft Kummer, Sorgen und ein Ergebnis was nicht gewünscht wurde.

Die teuere, aber sichere Entscheidung legt man besser in die Hände der Fachleute. Erfordert jedoch viel Zeit und entsprechende "Mäuse"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als absolute Fachfrau muß ich der Nichtfachfrau Berlinfee Recht geben. Es gibt einen wichtigen Leitsatz: Jeder der im Friseurhandwerk mit Chemikalien arbeitet, muß nicht nur mit deren Anwendung, sondern auch mit deren Auswirkung vertraut sein. Leider ist es so, dass noch nichtmal ein normaler Friseur hier proffesionell ist, sondern nur die Friseure, die sich fachlich durch Färbeseminare weiter gebildet haben - und die erkennst Du daran, dass sie in ihrem Geschäft zahlreiche Färbediplome aushängen haben.......hier fängt es an, dass Du dir überhaupt erstmal eine Beratung anhören kannst, die kostenfrei ist.

Ansonsten lies Dir die Fragen zu diesem Thema hier ruhig mal durch, dann wirst Du feststellen, wieviel Verzweifelte es gibt, die dachten, sie könnten das auch alleine.......denn das Ergebnis ist irrreparabel.....toi toi toi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung