Frage von AnimeLi, 186

Wie kann ich mir Nenner und Zähler merken?

Ich vergesse immer, welcher oben und welcher unten ist... Wie kann ich mir das besser merken??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LaSchneemann, 114

Du kannst dir das Wort Zä/Ne (Zähler, Nenner) merken. Ist zwar falsch geschrieben aber klingt ja gleich wie Zähne.

Kommentar von AnimeLi ,

Das ist gut, danke!

Kommentar von LaSchneemann ,

Kein Problem, gerne ;D

Antwort
von Charlett1011, 76

Vielleicht ne kleine Eselsbrücke, also du stellst dir vor der Bruchstrich ist ne Linie zwischen Lehrer und Schüler. Der Lehrer steht über den Schülern (also ist er die Zahl über dem Bruchstrich). Und der Lehrer erZÄHLT was und die Schüler NENNEN die Antworten. Also oben Zähler unten Nenner.

Kommentar von AnimeLi ,

Das ist auch gut, danke!

Antwort
von morikoo, 97

Also die einzige Eselsbrücke die mir dazu einfällt ist, dass beim Wort "Zähler" die Buchstaben allgemein "größer" sind und außerdem die Pünktchen vom "ä" auch überhalb liegen. Beim "Nenner" liegen alle Buchstaben (bis auf den Vordersten natürlich) eher im unteren Bereich.

Antwort
von EGitarre, 40

Das kommt irgendwann von selbst. Brüche kommen immer in der Mathematik (und auch Physik) vor, so dass man das irgendwann ohne großes Lernen beherrscht. Für den Anfang kannst du dir das vllt so merken, dass das Ä in Zähler  keinen Platz für die Ä-Punkte hätte, wenn es unten wäre

Antwort
von appletman, 57

Das Problem haben leider auch andere. Ich schlage folgende Eselsbrücke vor: Beim Würfel ist die abzulesende "Zahl" immer oben, erinnert also an "Zähler". Der Nenner steht immer unter dem Bruchstrich. Vielleicht fällt dir ja noch was Besseres ein, ein Reim etwa? Es gibt tatsächlich Würfel mit richtigen Zahlen statt mit Augen!

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 34

An manche meiner Mathe "Highlights" kann ich mich auch erinnern ;-)

  • Zählen hast du zuerst gelernt = Z - z
  • Zählen ist wichtig - und deshalb:
  • Wichtiges (Gutes, Teures, Markenartikel) steht im Supermarkt immer oben
    (nach den billigen No Name-Produkten muss man sich immer bücken)

Vielleicht geht's so?

Und noch dies:
Der einfachste Bruch ist 1/2 = eine halbe Torte, nicht drei oder fünf halbe Torten
(Leider weiß ich nicht, wie man hier Brüche anders schreiben kann...)

Viel Glück! :-)

Antwort
von JTR666, 24

Nenner ist unten, da er den Bruch benennt. Denn du sagst ja als Beispiel zwei fünfTEL, oder drei achTEL.
Also die Zahl, bei der du am Ende ein "tel" anhängst, ist im Nenner.
Die einzige Ausnahme ist die 2 im Nenner, denn da sagst du nicht zweitel, sondern halbe.
Bei der 3 im Nenner sagst du zwar DritTel, aber dennoch hast du am Ende dein "tel".

Antwort
von nixawissa, 58

Einfach merken! Oberhalb des Bruchstrichs ist immer der Zähler und unten der Nenner!

Antwort
von Novos, 53

Der Nenner ist unten

Kommentar von AnimeLi ,

Danke, das könnte helfen :D

Kommentar von appletman ,

Na ja, in "oben" sind auch ein n drin...

Kommentar von uuurrrrr ,

In oberhalb nicht :D

Antwort
von hcidenk25, 62

Der Nenner ist unten und "nennt" die Zahl durch die geteilt wird

Der Zähler ist oben und "zählt" wie viel durch den nenner geteilt wird

Bsp.: Du würdest ja so zählen: 1/4 2/4 3/4 4/4

Zähler wären hier: 1,2,3,4

Nenner wäre hier die 4 durch die geteilt wird

Antwort
von Troidatoi, 26

Ae vor e. Also ae ist oben und e ist unten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten