Frage von MoritzKi, 68

Wie kann ich mir mehrere Ticks schnell abgewöhnen?

Ich habe enorm viele Ticks, bin erst 14 Jahre alt und möchte nicht in Therapie gehen. Ein paar meiner Ticks: Ein tiefes Brummen, ein hohes Quitschen, mit den Fingern und dem Hals knacken, muss oft Blinzeln und manchmal die Augenlieder fest zudrücken, Stirnrunzeln, die Nase so komisch hochrunzeln, bestimmte Sachen zählen oder anfassen, die Haut um meine Fingernägel abkauen, mein Gesicht komisch verziehen und und und...

Meine Frage ist jetzt wie ich mir diese Ticks möglichst leicht und schnell abgewöhnen kann, da ich in 4 Monaten auf eine neue Schule kommen werde. Tipps, Erfahrungen und hilfreiche Websiten bitte als Antwort

Danke schon im voraus euer Moritz

Antwort
von xNerdGirlx, 36

Jeder hat mal so seine Ticks. Wann fangen die bei dir an? Wenn du nervös bist? Falls ja, versuche dich in dem Moment besonders auf deine Atmung zu konzentrieren. Wenn man nervös und/oder sauer ist, atmet man oft nicht gleichmäßig und/oder nicht tief genug ein und aus. Wenn man sich darauf konzentriert, fällt das erst richtig auf. Wenn du das dann unter Kontrolle hast, wird das glaube ich schon besser. Es merkt ja keiner, wenn du auf deine Atmung achtest! 

Antwort
von Knesu, 21

Bitte einen Kumpel, dir jedes mal einen leichten Klaps zu geben wenn er es sieht. So hats bei mir auch geklappt 😄
Lg

Antwort
von englischbuch123, 31

hau dich jedes mal wenn du merkst du machst das, nein spass bei Seite, jedes Kind, oder Jugendlicher hat Ticks, die gehen vorbei, normalerweise 6 Monate oder 1 Jahr dann ist es spätestens vorbei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten