Frage von Thaddeus99, 57

Wie kann ich mir das abegwöhnen?

Mir ist aufgefallen, dass ich ständig meine Fuße meine Finger und mein Handgelenk knacken lasse( seit dem ich ca.11 bin). Außerdem kaue ich mir ständig die Fingernägel ab( seit dem ich 6 bin) ,und beiße mir die Lippen und Wangen auf( seit dem ich 10 bin). Außerdem kommt es ab und zu vor dass ich meine Hand Oberfläche auf kratze, dass die dan rau wird( seit ca. 2-3 Monate). Es gab mal eine Zeit da hab ich mir die arme geritzt( aber nur eine Woche aber wieder aufgehört).ich will das ändern aber weiß nicht wie? (Kaue grad schon wieder meine Wangen auf.)

Kurz zu mir: bin 14 und habe eig keine Probleme nur sorgen (privat) und in der Schule hab ich fast keine Probleme ( Mitschüler nerven nur)

Wie kann ich damit aufhören?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NichtZwei, 15

Du bist dir slbst bewusst darueber, wann du diese Angewohnheiten angenommen hast, das laesst mich ahnen, dass sie schon bald vorrueber sein werden. Nichts dauert ewig, das waere auch langweilig! Alles was erlernt worden ist, kann auch wieder abtrainiert werden. Dazu gehoert Bewusstsein, sich also seiner selbst bewusst zu sein und da bist du schon auf dem richtigen Weg. Lange Einleitung, also nun, du musst dich selbst beobachten und den Augenblick mitkrigen, bevor du Naegel kaust oder was immer du machst. Das ist der Ausloeser! Du erkennst: Oh man, ich kaue auf meinen Naegeln, was war kurz vorher, ein Augenblick der Langeweile, ein Gedanke an meine Kindheit oder was auch immer. So kannst du zu einem Meister deiner Vorlieben und Gewohnheiten werden. Du hast dich irgendwann einmal entschieden, dies oder jenes zu tun, wenn du nervoes bist oder dir langweilig ist oder was auch immer.  Wenn du es erkennst, dann ist es meistens vorbei, weil du den untergeordneten Grund wieder erkennst, denn du lange vergessen hast. Meistens verlieren sich solche Verhaltensweisen spaeter im Leben, weil dann andere Sachen eine Rolle spielen. Ich sage dir voraus, das binnen eines Jahres diese Sachen verschwinden, wenn es nicht so sein sollte, werde ich Patenonkel deines ersten Kindes, also strenge dich an. Nur so zum Spass. Alles Gute!

Antwort
von MrJohn18, 34

Hallo, denke darüber nach was für Folgen dies mit sich tragen kann. Narben, Probleme mit Gelenken, Verletzungen, etc. Aber ich glaube dieses Verhalten hat bestimmte Gründe, weshalb du vielleicht mit einer Person darüber reden solltest und möglicherweise einen Arzt/Psychologen aufsuchen der dir soetwas abgewöhnen kann. 

Kommentar von Thaddeus99 ,

ich würde es gerne alleine versuchen , da ich persönlich mit fremden Leuten sehr schlecht reden kann. hast du vlt Tipps wie ich das ohne psychologen hin bekomme?

Kommentar von MrJohn18 ,

In erster Linie würde ich sagen dass du dir eine Beschäftigung suchen solltest woran du Spaß hast. Ich kenne dich nicht und kann auch nicht über dich urteilen, aber solches Verhalten zeigt häufig dass gewisse Probleme vorhanden sind. 

Kommentar von Thaddeus99 ,

ich Versuch mir zwar eine Beschäftigung zu suchen, aber ich hab iwie an nix spaß

Kommentar von Kaesequalle ,

Sich eine Beschäftigung suchen ist ein guter Tipp. Probier doch dir Kartentricks anzugewöhnen oder sowas. Hilft meistens :)

Kommentar von Thaddeus99 ,

danke ich werds versuchen, nachdem ich mir Karten besorgt hab

Antwort
von skyberlin, 16

gegen Nägelkauen gibt es einen wiederlichen Nagellack, der brennt. Das ist die Notlösung, um damit aufzuhören. Alle Symptome, die Du beschreibst, sind autoaggressiv und Du solltest medizinische und  psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. Du bist da nicht der erste und nicht der einzige. Die Nerven, die Nerven: geh zum Doc!

Kommentar von Thaddeus99 ,

ich wollte es erstmal alleine. versuchen, da ich mit fremden Leuten die mit gegenüber sitzen nur sehr schlecht reden kann. gibt es da Tipps wie ich das alleine hin Kriege?

Kommentar von skyberlin ,

ja, alleine brauchst Du mit dem Nägerlkauen, kratzen und in die Lippen und Wangen beißen nur aufzuhören ;-( Dass Du gegeüber fremden Menschen nur sehr schlecht reden kannst, könnte aber auch ein Symptom Deiner Persönlichkeit sein. Vielleicht etwas schüchtern, gehemmt oder so? Dann kann es eben sein, dass Du alles in Dich "reinfrisst" und Dir selber weh tust. Sprechen kann helfen, auch mit unbekannten Profis, besser, als wenn Du Dich weiter verletzt.

Kommentar von Thaddeus99 ,

wie soll ich mit fremden Personen reden wenn es sogar die Hölle ist mit Lehrern zu reden?

Kommentar von skyberlin ,

indem Du es ausprobierst, übst und lernst. Wenn Dir das solche Probleme bereitet: gibt es einen Menschen, zu dem Du Vertrauen hast und alles mal ansprechen kannst? Dann solltest Du das nutzen und weiter sehen. Viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten