Frage von shibuke303, 29

Wie kann ich mich zum lernen motivieren. Ich bin so unmotiviert das ich schon Angst habe mein duales Studium zu versauen aber kann trotzdem nicht lernen. Hilfe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ellibelli333, 15

Magst du denn dein Studium bzw findest es auch interessant? Erinner dich daran, wofür du es tust also deine Zukunft etc. Und stell dir vllt Zeiten in denen du halt auch wirklich lernst und danach hast du frei... Versuch in eine routine des Lernens zu kommen und dich dran zu gewöhnen und gute Noten schreiben machst Spaß finde ich! Versuch dich für dein Studium zu begeistern und bei jedem Thema was zu finden, was dich daran interessiert :) allgemein halt Einstellung ändern... is zwar vllt nicht leicht aber auf jeden Fall machbar! Verbringe zeit mit Menschen die viel lernen und engagiert sind hilft auch!

Kommentar von shibuke303 ,

Ja mein Studium macht mir sehr viel Spaß und ich bin die 2 der 3 Jahre bis jetzt auch noch halbwegs ohne Lernen klar gekommen aber ich will den Abschluss nächstes Jahr nicht versauen nur weil ich 1 Jahr nicht gelernt habe... ich kenne es von der Schule halt nicht anders als nicht lernen zu müssen und trotzdem sehr gute Noten zu schreiben und ich glaube das ist das Problem...

Kommentar von ellibelli333 ,

Wenn du weißt dass das dein Problem is dann versuch es halt zu ändern

Antwort
von bastidunkel, 10

Wenn du ein duales Studium machst, bist du doch sicherlich schon 18 Jahre alt, oder fast davor. In dem Alter sollte man eigentlich kapiert haben, warum man lernen soll. Wenn das bei dir nicht der Fall ist, bist du offensichtlich etwas zurückgeblieben. Dann ist ein duales Studium für dich auch nicht das Richtige. Dann solltest du was anderes machen.

Antwort
von murksi1, 4

Ich denke, da http://studium.lerntipp.at/motivation/ werden alle deine Fragen beantwortet! Kostet allerdings einige Zeit, sich diese Seiten durchzulesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten