Frage von tekgoekmen14, 90

Wie kann ich mich zum Bücher lesen motivieren?

Ich lese sehr wenig obwohl ich es sehr nötig hätte. Ich bin etwas schlechter in Deutsch also brauche ich es. Ich weiß jetzt werdet ihr schrieben dass ich Bücher lesen soll die mir gefallen aber ich weiß leider nicht was mir gefällt. Was könntet ihr mir empfehlen.

Antwort
von Wissenshunger22, 32

Ich hatte das Problem auch mal. Das hat sich so gelöst das ich ein Buch gefunden habe das mich wirklich fasziniert hat. Such dir etwas über das du lesen möchtest. Darf auch das Buch zu einem Fim sein. Wenn dich das Buch nicht fesselt ist das nicht unbedingt deine Schuld. Keiner will etwas lesen das ihn langweilt also sieh dich in ruhe auf den viele Seiten mit Bücherempfehlunhen um und guck ob du nicht etwas findest das du spannend findest. Ich hab z.B. Mir den Harry Potter Büchern angefangen. Mir gefiel die Geschichte eines Waisenjungen der plötzlich erfährt das er Zaubern kann und mehr über seine Familie rausfindet. 

Oder du liest erstmal Manga. Dort hast du nicht soviel Text und trotzdem gute Geschichten.

Kommentar von tekgoekmen14 ,

Endlich mal ein Kommentar der weiterhilft. Danke

Antwort
von MeliS1998, 21

Vielleicht Martin Luther King - Malcolm X von Britta Waldschmidt-Nelson:

"Radikaler Hitzkopf" -- "Marionette der weißen Machthaber".
Die gegenseitigen Einschätzungen von Martin Luther King und Malcolm X
zeugten nicht von übermäßiger Sympathie füreinander. Dabei traten die
beiden doch für dieselbe Sache ein: die Gleichberechtigung der Schwarzen
in den von Rassismus geprägten USA. (Text von amazon.de)

Oder 1984 von George Orwell: im Überwachungsstaat entgeht nichts dem
Big Brother. Er kontrolliert sogar die Sprache der Menschen. Krieg ist
hier Frieden und Wahrheit nur noch Propaganda. Winston Smith aus dem
Wahrheitsministerium wendet sich ab vom System und versucht, Kontakt mit
dem Widerstand aufzunehmen.

Oder Rumo von Walter Moers, falls du mehr Bock auf lustige Fantasy hast.

Aber ich weiß auch nicht wie alt du bist. Die Bücher würde ich so ab 15 - 16 empfehlen.

Antwort
von MonaxD, 22

Nimm dir jeden Tag eine gewisse Anzahl an Seiten vor die du dann lesen musst. Fang vielleicht mit 20 Seiten an und steiger dich dann...Dadurch lernst du auch langsam dich länger auf das Lesen zu konzentrieren. Aber eins ist wichtig. Während du liest solltest du dich von nichts ablenken lassen. Stell sicher das deine Eltern dich nicht stören werden und stell dein Handy auf Flugmodus

Antwort
von MarkusKapunkt, 29

Zum Einstieg versuche dich mal an fesselnden und Spannenden Jugendbüchern. Klassiker wie "Die Schatzinsel" von R.L. Stevenson oder "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn" von M. Twain sind auch heute noch tolle Schätze, die bereits viele Generationen von Lesern in ihren Bann gezogen haben.

Kommentar von MonaxD ,

Genau die würde ich nicht empfehlen. Die Autoren haben eine sehr alte Sprache benutzt und meine Gedanken sind ständig abgeschweift während des Lesens. Ich würde eher neuere Bücher empfehlen

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Geschmackssache. Gerade Twain und Stevenson würde ich einen sehr klaren und unterhaltsamen Stil zuschreiben. Ich habe damals mit diesen Büchern angefangen und bin bis heute eine Leseratte. Und ich sage ja nicht, dass man die Bücher im Original lesen sollte. Es gibt auch moderne deutsche Übersetzungen.

Antwort
von GiannaS, 23

Wie alt bist Du? Und Junge oder Mädchen?

Antwort
von CAPTAlN, 31

Muss ja nicht unbedingt ein fiktionales Buch sein. Versuch es mit einem Sachbuch nach deinem Interesse.

Antwort
von beangato, 67

Ich empfehle Dir, mal in einer Buchhandlung "probe zu lesen".

Wenn ich Dir jetzt meine Vorlieben bei Büchern aufzähle, nützt Dir das gar nichts. Ich lese zum Beispiel super gern utopische Romane, Harry Potter, Krimis.

Nichts davon muss DICH interessieren.

Antwort
von BeGa1, 64

Lese vielleicht erst mal Kurzgeschichten. Eben Bücher die dich nicht mit ihrer Größe vergraulen.

Mathias Malzieu hat drei Bücher rausgebracht, die alle relativ kurz sind und trotzdem (meine Meinung) sehr schön zu lesen sind.
Auch wenn das die Frage ist die du nicht hören wolltest, schaue am besten welche Art von Filmen bzw. Serien dir gefällt und leite das dann auf die Bücher ab. Oder hast du Hobbys? Vielleicht gibt es da passende Bücher.

Am besten gehst du mal in den Buchladen um die Ecke und schaust die Regale durch.

Antwort
von Paul2234, 38

Ich mache es immer so das ich mich belohne nach dem Lesen. Sei es ein leckeres Eis oder dein Lieblings Abendbrot. Vielleicht nicht die beste Lösung aber es funktioniert. 

Versuche außerdem ein Buch zu lesen was dich interessiert und ich schwöre dir die Motivation kommt von ganz allein :)

Antwort
von InkontinenzTV, 24

Also wenn du so Postapokalyptisches mit SiFi magst kann ich Metro 2033 von Dimitry Gluhkovsky empfehlen. Und bei Fantasy kann ich Die Zwerge, oder Die Zauberer Trilogie empfehlen.

Antwort
von hayday345, 21

Such dir zuerst ein spannendes Buch

Antwort
von HPG66, 26

Was interessiert Dich?

Gehe einfach nach Deinen Interessen / Leidenschaften / Hobbies

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community