Frage von Nigggl, 67

Wie kann ich mich wieder ans Schwimmen gewöhnen?

Vor 3Jahren bin ich (w15) in einem Schwimmbad fast ertrunken. Früher liebte ich es zu schwimmen, doch seit dann habe ich panische Angst, wenn das Wasser über meinen Bauch geht. Im Sommer gehe ich nie mit Freunden schwimmen, doch so verpasse ich viel...
Wisst ihr, wie man eine solche Angst los wird, ohne einer Therapie am besten..
Vielen Dank

Antwort
von Sturmpinguuu, 32

Ich würde nicht sofort eine Therapie beginnen, aber wenn du es selber wirklich nicht in den Griff bekommst, solltest du zu einem Psychologen gehen. 

Suche dir eine gute Freundin, der du das Problem anvertraust, und gehe mit ihr ins Schwimmbad. Am besten wäre ein Becken in dem du stehen kannst und was langsam tiefer wird. Du gehst erst mit ihr in das Becken in dem du Stehen kannst und versuchst dich dort ans Wasser zu gewöhnen. Danach gehst du in ein Becken wo du nicht mehr stehen kannst (Ich weiß, dass das dann viel Überwindung kostet dort rein zu gehen). Da kommt deine Freund ins Spiel. Es ist einfach gut jemanden zu haben, der einem das Gefühl gibt dass man Sicher ist, also sie schwimmt neben dir her und kann dich auch festhalten, so dass du immer das Gefühl von Sicherheit hast. Denn wenn immer jemand in deiner direkten Umgebung ist kannst du auch nicht Ertrinken und auch nicht länger als 5 Sekunden untergehen. Du musst ihr einfach vertrauen und sie muss auch bereit sein dir da auch zu helfen. 

Hoffe ich konnte helfen, viel Erfolg ;)

Antwort
von ichweisnetwas, 41

Einfach den schritt wagen.

Du kannst ja schwimmen hast einfach nichtmehr die kraft scheinbar. Geh es halt gemütlich an dann passiert nix.

Ich konnte früher auch super schimmen über zig bahnen alles kein problem. War dann gut 1 jahr krank und wenn ich nun bahnen schwimmen will würde ich bestimmt nach 3 oder 4 auser atem sein.

Sowas muss man eben wieder aufbauen über ne längere zeit aber das geht alles

Antwort
von Cinderella2962, 28

Du könntest ja deine Eltern fragen, ob sie dir ein Plantschbecken oder sowas kaufen :3 aber ich würde dir raten einfach mal ins kinderbecken (da wo man stehen kann) zu gehen und dich ganz langsam wieder daran zu gewöhnen. Keine Eile! Das kommt mit der Zeit.

Gruß,

Eva :D

Antwort
von XxDerHelferXD, 25

Schlimme Geschichte. Vielleicht solltest du auch mal drüber reden. Denk da einfach nicht mehr dran und genieß es einfach :) Versuch dich langsam wieder ans Wasser zu gewöhnen und hab keine Angst. Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community