Wie kann ich mich vor Ideenklau schützen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schützen garnicht! Aber du kannst Verträge machen mit Strafzahlungen. Alles gut dokumentieren. Und dich halt absichern für den Fall dass was schief läuft. Stelle sicher, dass dir die Domäne, webspace, Zugänge und Adminrechte gehören. Und Sicherungen sollten auch unter deiner Verfügungsgewalt sein😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich könntest Du ein Non-Disclosure-Agreement machen, in dem vereinbart wird, dass sie nicht in Wettbewerb treten dürfen und die übergebenen Informationen nur für die Erfüllung des Auftrages verwenden dürfen.

Grundsätzlich würde ich mir aber gar nicht so grosse Sorgen vor Copycats machen. Die kommen, wenn die Idee gut ist, ohnehin von aussen. Und wenn die Agentur es tatsächlich selbst machen will, was ich nicht glaube, weil es nicht das Kerngeschäft solcher Agenturen ist, dann gehst Du zu einer anderen.

Nach der Erstellung kommt das Marketing und das ist die meiste Arbeit.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es werden vorher Verträge geschlossen, in denen steht, dass, wenn die Agentur die Website erstellt, sie in deinen Besitz übergeht. Genauso sollte geregelt sein, wenn die Agentur neue Ideen, die dir auch gefallen, einbauen, diese auch zu dir übergehen und du somit das Recht an dieser Webseite hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimalisth
06.11.2016, 12:54

wenn die Agentur neue Ideen, die dir auch gefallen, einbauen, diese auch zu dir übergehen

Dann bekommt man diese Ideen erst gar nicht. Engagementbremse!

0

Was möchtest Du wissen?