Frage von Namensnutzerlos, 58

Wie kann ich mich vor der Blutprobe drücken?

(Bin 14 und hab tierisch Angst vor Nadeln) und mein Vater besteht darauf ein Bluttest zu machen ob ich krank bin 

Antwort
von Coza0310, 7

Du kannst Dir in der Apotheke EMLA-Pflaster kaufen und in die Ellenbeuge kleben, dann merkst Du den Einstich nicht, da die Haut lokal betäubt wird.

Zum zweiten kannst Du die Blutentnahme verweigern, weil diese juristisch eine Körperverletzung darstellt und Du bereits 14 bist. Den dann folgenden Ärger mit Deinen eltern musst Du dann aber allein aushalten.

Antwort
von schokomaus2, 11

Am besten lenkst du dich ab rede mit deinem Vater oder dem Arzt und guck auf jeden Fall weg. Das ist gar nicht so schlimm

Antwort
von vibro3003, 37

Die Blutabnahme ist bestimmt nicht ohne Grund. Du musst hin trotz Phobie. Das dauert keine Minute und ist schnell wieder vorbei. Sieh Ni HR hin dann klappt das schon :)

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Ja sie ist nicht ohne Grund 

ok Danke :) vllt tut es ja wircklich nicht so weh ich hör einfach musik und schau aus dem fenster 

Kommentar von vibro3003 ,

Guter Plan. Ne eine Blutabnahme tut nicht weh es sei denn du redest es dir ganz fest ein, dass verstärkst du psychisch den Schmerz. Es ist wirklich ein ganz kurzer Stich

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Ok danke :)

Antwort
von nichverzagen1, 8

Im Grunde sind das alle ganz fähige Leute. Die haben das schon 1000 mal gemacht. Es tut erst weh wenn es schon wieder vorbei ist. Von daher also keine Angst.

Ängste muss man überwinden damit man sie kennt und mit ihnen umgehen kann.

Nur Mut !!!

Antwort
von Amuxx, 58

Geh einfach nicht hin und renn weg hahahah spass mach einfach so als könntest du dich nicht bewegen und bleib zuhause

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Geht leider nicht ich war heute schon krank (kopfweh) und habs heute Nachmittag erfahren das ich schon morgen zum Arzt muss 

Antwort
von deathwolf666, 38

Gib einfach das Blut ab . Was ist daran so schlimm ?

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Ich hab tierische Angst vor Nadeln

Kommentar von deathwolf666 ,

Ein kleinen pieks wirst überleben ;) so schlimm ist das nicht

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Für mich schon  😞

Kommentar von anonymousboy0 ,

Warte ma meinst nur nen fingerpickser oder viel blut?

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Also vom Arzt zum untersuchen 

Kommentar von anonymousboy0 ,

Beim Arzt is das nurn Kleiner Fingerpicks ich finde das auch unangenehm aber nur wenn man hinschaut schau einfach weg :D 

Kommentar von anonymousboy0 ,

Muss garnich sein das er das macht

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Ok danke 

aber er will ja wissen ob ich krank bin oder nicht also viel vom arm 

Antwort
von ViNcEnTcO, 32

Ich habe selbst Mega die spritzenphobie kenne deine Situation also gut
Aber weg rennen is nie nh Lösung weiß das klingt jz moralisch oder erwachsen bin aber selbst erst 17.
Also wie gesagt einfach der Angst stellen

Kommentar von Namensnutzerlos ,

Leichter gesagt als getan :[ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten