WIe kann ich mich so für Mathe motivieren, dass ich die nächsten 1 1/2 Jahre noch überlebe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bereite dich so drauf vor dass du schon weißt was im Unterricht kommt und schaue wie es der Lehrer erklärt. Mathe ist an sich - wenn man das Abstraktionsvermögen hat - nicht so schwer und der Rest ist Anwendung. Wenn du später irgendwas in Sachen Naturwissenschaften oä. machst ist Mathe einfach Grundlagenwissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht macht es mehr Spaß, wenn Du Dich mit Mathe außerhalb des Unterrichtsstoffs beschäftigst?

Vielleicht so was:

http://www.hirnwindungen.de/matheraetsel/hirn_raetsel3.html

oder auch Mathebücher, die für Studienanfänger gedacht sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechnet ihr nur oder beweist Ihr auch? Beweisen kann wundervoll sein, man muss sich aber dran gewöhnen. Es gibt super Videos auf Youtube zum Beispiel. Warum hast du Mathe LK gewählt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieChemikerin
13.03.2016, 11:16

Auch beweisen, sogar in Klausuren.

Weil ich athe davor geliebt habt, immer Klassenbeste war, mit Spaß an einem Juniorstudium teilnahm etc. - Mathe war DAS Fach, das ich in jedem Fall nehmen wollte...

1