Frage von supergirl200, 59

Wie kann ich mich selbst in Politik fordern?

Hallo, ich (16, 10.Klasse Gym) fühle mich in Politik in der Schule unterfordert. Es ist aber mein Lieblingsfach und es interessiert mich ungemein. Deshalb möchte ich mich privat weiterbilden. Ich habe letztes Schuljahr schon so ziemlich alle Publikationen vom Bundesamt für politische Bildung, und viele der Bundesregierung gelesen. Nun habe ich mir einen Ordner angelegt indem ich mein Wissen in den verschieden Themenfelder zusammengefasst habe. Ich schaue jeden Tag die Tagesschau und halte mich mit SPON und Tagesschau App auf dem Laufenden. Was könnte ich denn noch machen?

(Es soll nicht so außen, alsob ich sonst nichts tun würde: ich spiele 2 Instrumente in 3 Orchestern, und treffe mich oft mit Freunden;-)

Habt ihr noch Ideen? Danke im Voraus

Antwort
von Andretta, 26

Was mich persönlich sehr weiter gebracht hat, ist das Buch von Sarah Wagenknecht "Wahnsinn mit Methode". In diesem Buch erklärt sie das Finanzsystem für Laien gut verständlich und doch fundiert. Ich fand es deshalb sehr hilfreich, weil politische Entscheidungen ja überwiegend eng mit der Finanzwelt zusammen spielen und ich manche Entwicklungen so erst wirklich verstehen konnte. 

Weiter finde ich immer auch spannend, mich mit möglichen anderen Systemen zu befassen, auch wenn sie (derzeit noch?) als politische Utopie gelten. So lese ich aktuell mit großem Interesse das Buch "Anarchie" von Horst Stowasser.

Auch große Themen bei mir sind zurzeit die Freihandelsabkommen (empfehlenswert auf youtube der Film "Konzerne klagen - wir zahlen") und die Entwicklung der Landwirtschaft mit ihren globalen Auswirkungen. 

Interessant finde ich auch immer den ethische Aspekte und Themen der Soziologie. 

Vielleicht ist in diesem Potpourri ja etwas dabei, was auch Dein Interesse wecken kann. 

Beste Grüße ☺

Antwort
von comhb3mpqy, 13

Hast du vor das als Leistungsfach zu nehmen? Ich habe Sozialkunde als Leistungskurs, so heißt das bei uns.

Du kannst auf youtube Videos zu Politik ansehen. Kennst du den Kanal "MrWissen2Go"?
Du kannst dich auch mit einzelnen Personen beschäftigen, die Politiker sind/waren.
Was ist mit dem Wahlen in Amerika?
Auch Geopolitik kann interessant sein. Ich habe dazu ein Buch bekommen.
Wenn du das als Leistungsfach nimmst, dann machst du vielleicht auch Wirtschaft in dem Fach. Auch darüber kannst Du dich informieren.

Wenn Du Fragen hast, kannst Du dich melden. Wenn wir uns austauschen wollen kannst du mir auch eine Freundschaftsanfrage schicken, dann kann man Privatnachrichten schreiben.

Kommentar von supergirl200 ,

Wir haben leider keine LKs. Ich werde Politik als Grundkurs haben, das sind dann immerhin 4 Stunden :D MrWissen2Go kenne ich. Ich befasse mich im Moment ein wenig mit Helmut Schmidt, über die Wahlen in Amerika habe ich ein Referat gehalten^^ Danke für die Antwort!:-) Das wäre eine gute Idee, danke.

Antwort
von Darkbrother, 13

Ganz einfach tritt einer Partei ein. Politik ist nicht nur was für alte Leute. Ich bin 15 und bin ebenfalls Partei Mitglied. Dort kannst du dich gut mit Leuten austauschen und auch schon selber viel auf die Beine stellen.

Antwort
von berlinberlin63, 24

Das klingt als würde ich hier unserer zukünftigen Kanzlerin schreiben. Super! Geh doch in eine politische Jugendorganisation einer Partei und mache auch aktiv Politik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community