Wie kann ich mich motivieren mehr zu lesen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wichtig ist das das Buch dir interssiert. Was es dann ist, ist völlig egal. Für den Anfang ist natülich ein dünnes Buch erst mal von vorteil. Oder sogar ein GUTER Comic.

Ich lese zum Beispiel geren abends im Bett. Oder auch mal im Garten. Wichtig ist auch das du Ruhe hast und nicht dauernd einer was von dir will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du denn lesen? Denn wenn du es wirklich wollen würdest, dann würdest du es ehrlich gesagt auch tun :) Niemand zwingt dich dies zu tun. Vielleicht bist du eher der Filmegucker (Bilderdenkergucker) oder Hörbuchhörer?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in einen Bücherladen und such Dir ein Buch, das Dich wirklich interessiert! 

Oft bekommt man Bücher geschenkt und denkt, die müsse man nu lesen. Wozu ein Buch kaufen, ich hab doch schon eines? Aber es ist eben nichts, was Du wirklich wolltest. 

Ich lese sehr viel. Aber einige Bücher fangen so zäh und langweilig an, da müssen sich die Autoren nicht wundern, wenn ich es nicht zuende lese. Und geschenkte Bücher, wenn ich sie mir nicht direkt gewünscht habe, waren fast nie so gut, wie selbst ausgesuchte.

Es sollte kein Fernseher oder Radio an sein, wenn ich lese. Mich stört das, andere vielleicht nicht. Beim Lesen liege ich entweder auf dem Bett oder auf der Couch. Ich nehme mir auch nicht vor XY-Seiten zu lesen, sondern mich fesselt der Inhalt. Oft Schade, wenn das Buch dann zuende ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal ein Buch anfangen, dass dich auch interessiert und da auch nicht gleich mit dicken Wälzern beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang ein Buch an das dir richtig gefällt. Und um dich weiter zu motivieren, esse nach jeder geschaffen Seite ein Gummibärchen zur Belohnung.😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mit einem Buch das weniger als 500 Seiten hat an :D

Und es muss halt eins sein was dir gefällt und du solltest Nich damit rechnen wie ein super Leser das Buch abends zur Seite zu legen und fertig zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dinge wie Smartphone, Laptop, Radio, Fernsehen und ähnliches ausschalten. Und zwar wirklich ausschalten. Dann eine ruhige, bequeme Ecke suchen, das Buch nehmen und, klingt komisch ist aber so, darin gedanklich eintauchen. Und schon klappt es. Ein Getränk und einen Snack bereitlegen, damit die Suche danach nicht ablenkt. Viel Spass beim Lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von depinnbarger
21.05.2016, 17:01

Recht hast Du. Bei mir klappt es mit dem Lesen zur zeit auch nur, wenn ich ein Ritual daraus mache. Und das ist genau das, was Du beschreibst. Und jetzt lege ich endlich GF zur Seite und lese endlich mein Buch weiter. ☺

0

Was möchtest Du wissen?