Wie kann ich mich motivieren joggen zu gehen und keine Schokolade (etc.) zu essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du noch mehr joggen gehst, kannst du dir auch Schokolade erlauben. Sonst würde ich bei verlangen nach etwas süßem auf Magerquark (verrührt mit etwas flüssigsüßstoff) mit bananenscheiben zurückgreifen, da es zugleich Energie und Eiweiß liefert und auch noch relativ gut schmeckt. Geht natürlich auch mit anderen Früchten, aber die Banane ist als Energieliefarnt sehr gut geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss bzw. sollte auf Süßigkeiten nicht verzichten, man muss lernen damit richtig umgehen zu können :3 Statt diese Dinge dir also krampfhaft zu verbieten (was eh scheitern wird) solltest du es viel eher üben es hinzubekommen, ein bisschen essen zu können ohne dass es gleich in einen Fressanfall ausartet. Das bringt dir jetzt und für die Zukunft so viel mehr :3

Die Motivation kann man aber nicht "bekommen", entweder sie ist da, oder sie ist nicht da. Es gibt zwar ein paar Dinge die helfen können ein bisschen Motivation dazu zu bekommen, doch die Grundmotivation muss da sein, man muss es wirklich wollen und man muss bereit sein dafür "schmerzen" in kauf zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
30.03.2016, 19:52

Suuuper-Antwort ! Könnte glatt von mir stammen ; - ))) !

Nee, echt: Mit jeder Einzel-Aussage triffst du den Nagel auf den Kopf ! DH !

pk

0

Stelle die Schokolade in einen Schrank und motiviere Dich immer selbst, indem Du Dir vorstellst, wie Dein Traumziel aussieht.
Viel Erfolg! :)
Ich hoffe, ich konnte helfen ^^
~adoreit ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Joggen angeht:

Setze dir am Anfang kleine und leichte Ziele. Sprich, versuche nicht zu Beginn 15-30 Minuten am Stück zu laufen und sei dann enttäuscht, wenn du es nicht schaffst (je nachdem wie fit du allgemein bist).

Denn wenn du noch kompletter Anfänger bist, wirst du schon Schwierigkeiten haben nur ein paar Minuten am Stück laufen zu können.

Setze dir zudem feste Zeiten fest, an denen du immer Joggen gehst. Ich habe mal gelesen das es ca 3-4 Wochen dauert, bis etwas zur Gewohnheit wird, wenn du also diese Zeit rum hast, wird es dir leichter fallen ;).

Gönne dir zudem genügend Zeit, damit sich deine Muskeln regenerieren können, sprich, jogge zu Beginn nicht unbedingt jeden Tag, sondern eher jeden zweiten, oder dritten.

Was die Schokolade, bzw süßes allgemein angeht... Kaufe am besten erst gar nichts, dann kommst du auch nicht in Versuchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung