Frage von sararauch, 27

Wie kann ich mich motivieren einer nicht-körperliche Arbeit nachzugehen?

Genauer gesagt: einer Uni-Hausarbeit.

Antwort
von krabauke, 11

Rechtzeitig anfangen.

Ausschlafen, Zeit nehmen, Ablenkungen abblocken, Schreibtisch saubermachen und ansprechend einrichten, Konzept machen, Zeit pro Abschnitt planen, recherchieren, Konzept verfeinern, sich nach getaner Arbeit zur Belohnung verabreden am besten irgendwie körperlich auspowern, rechtzeitig ins Bett und bei Punkt 2 wieder anfangen....  Und akzeptieren, dass es nie perfekt sein wird.

Antwort
von Schuhu, 10

Einfach mal zusammenreißen. Du scheinst ja immerhin schon erwachsen zu sein und eine "Reife"prüfung bestanden zu haben. So ein Mensch kann auch mal ohne große Lust oder Anreize seine Aufgaben erfüllen. also - voller Unlust und ohne Motivation ab an den Schreibtisch.

Antwort
von LGWatson, 8

Nicht körperliche Arbeit... Okay.... Interessant ^^
Naja vielleicht igw und irgendwo den Spaß daran finden oder immer wieder vor sich her sagen, dass es wichtig ist - wenn du's gut machst bekommst du auch ein gutes Ergebnis... Selbstmotivation halt

Antwort
von Heronn, 11

Denk an deine Zukunft :D oder geh in den nächsten Mcces

Antwort
von LittleBobV2, 16

Solltest du in den letzten 12 bzw. 13 Jahren deiner Schulzeit bereits gelernt haben, dich zu motivieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten