Wie kann ich mich in den einzelnen Fächern verbessern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Repost von https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-man-in-mathe-gut-sein#answer-197001509

Wenn man sich ein neues Thema anschaut, dann ist es oft so, dass man gar nichts versteht. Man versteht noch nicht mal, was man nicht versteht. :) Deshalb muss man versuchen zu verstehen, wo das Problem ist, am besten sogar ganz konkrete Fragen stellen können und dann nach einer Antwort auf diese Fragen suchen.

Es fängt schon damit an, dass man manchmal die Wörter nicht versteht, die der Lehrer verwendet. Das muss man sich dann auch klar machen, dass es nicht daran liegt, dass man zu doof ist irgendwelche logischen Zusammenhänge zu verstehen, sondern daran dass einem die Information fehlt, was die unbekannten Begriffe bedeuten.

Die Bedeutung der Begriffe kann man ja leicht mit Google herausfinden. Wenn man so weit ist, muss man versuchen die Zusammenhänge zu verstehen. Und auch das funktioniert nicht sofort und es hilft sehr, wenn man es schafft eine ganz konkrete Frage zu formulieren. In einer gut gestellten Frage steckt ja bekanntlich schon die halbe Antwort drin! Die andere Hälfte findet man auch mit Google oder indem man jemanden fragt, den Lehrer oder auch die Community hier bei GF. :)

Wenn man das Gefühl hat, man versteht einigermaßen, worum es geht, fängt man an Aufgaben zu rechnen. Das sollte eigentlich schon ganz gut funktionieren mit der ganzen Vorarbeit, aber wenn man bei einer Aufgabe stecken bleibt, muss man auch anfangen zu analysieren, wo das Problem ist: Ist mir klar, was gegeben und was gesucht ist? Weiß ich, welche Formeln zu verwenden sind und wie genau sie zu verwenden sind? Weiß ich welche gegebene und gesuchte Größen welchen Formelzeichen in den Formeln entsprechen? Habe ich mich schlicht irgendwo verrechnet?

Kurz: Frage dich möglichst oft: Wo ist das Problem? Warum verstehe ich etwas nicht? Wie kann ich das Problem beheben? Auf die Art solltest du ziemlich gut vorwärts kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib einfach nicht auf, das ist das erste. In der Schule habt ihr vielleicht Anschlagbretter, da kannst de sicher mal was aufhängen...bis du eine Nachhilfe gefunden hast, kannst du ja im Unterricht Notizen machen und zuhause dann versuchen so viel du kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siebeneckig
21.09.2016, 16:43

ich schreibe immer alles mit... so ein Brett hat meine Schule nicht :(

0

Regel nr. 1 : surround yourself with the best. manchmal hilft es sich nach vorne zu setzten um mehr mitzubekommen und mit Leuten sitzt, die sehr gut sind. Die fragst du nach Hilfe. Manchmal können Lehrer Dinge nicht motivhttps://www.youtube.com/user/TheSimpleMathseinige gute Youtube Kanäle: https://www.youtube.com/user/TheSimpleMathss In der Oberstufe in Mathe war ich nie die beste, aber auch keineswegs schlecht. Ich hab nur falsch gelesen oder mich quer gestellt. Sei offen, unterstreiche Einheiten(die brauchst du auf jedenfall zum rechnen), lies genauer,trau dich auch aufzuzeigen(ich selber hab dadurch den stoff besser behalten) und wenn man die Rechnungen öfter macht, behält man die auch(ich war leider zu faul...) Hausaufgaben! Langweilig und öde und schon klar, aber mach mal mit einer freundin, die gut in Mathe ist, Hausaufgaben. Andere Youtuhttps://www.youtube.com/user/TheSimplePhysicsheSimplePhysics https://www.youtube.com/user/TheSimpleChemicsics Ansonsten kann man Regeln die in der Chemie gelten oder in sonst einem Fach, aufnehmen (z.b. mit audacity) und sich die im Bus oder sonst wo immer wieder anhören, es funktioniert wirklich. Aufnehmen ist nicht dein Ding? Dann erstelle für dich eine Formel Mappe und kommentiere deine Sachen dadrin und lasse sie kontrollieren. Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matsouka
21.09.2016, 16:51

*manchmal können Lehrer Dinge nicht motivierend rüberbringen und deshalb die Kanäle:

0
Kommentar von siebeneckig
21.09.2016, 16:55

vielen Dank :D im Moment müssen wir zum Beispiel vom Trapez umfang und Flächeninhalt herausfinden (was ja nicht das Problem ist) aber wenn eine Seite fehlt, dann komm ich nicht weiter. wir haben grade den Satz des Pythagoras und da habe ich alles von vorne bis hinten nicht verstanden..

0