wie kann ich mich gewöhnen nicht mehr so extrem leichtgläubig zu sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht öfter mal Aussagen anzweifeln und hinterfragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise würde ich dir jetzt empfehlen, einfach alles zu hinterfragen, was Leute dir sagen und zu versuchen,ihre wahren Intentionen herauszufinden, aber nachher wirst du dann nicht nur weniger leichtgläubig, sondern gleich misstrauisch, dass ist auch nicht besser.

Nichtsdestoweniger würde ich dir raten, zu versuchen zu verstehen, warum jemand etwas zu dir sagt, was beabsichtigt er damit.

Und zu versuchen, nicht an deine Leichtgläubigkeit zu glauben ist keine Lösung, damit "randaliert sie nur unkontrolliert" ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yavuz31selim
29.07.2016, 00:11

also mein problem ist wenn mir gesagt wird dass ich über ein thema nicht reden oder denken soll weils nicht gut ist fällt mir das tag und nacht ein soll ich zun pyschologen gehen ?

0