Frage von Kat15, 62

Wie kann ich mich gesund und vegetarisch ernähren?

Hi!

Ich( weiblich, 15 J) bin seit ca. einem Jahr Vegetarier, da ich die Massentierhaltung nicht unterstützen möchte und Tiere sehr gern habe. Leider muss ich feststellen, dass es mir seitdem ich vegetarisch lebe immer schlechter geht. Das heißt ich werde öfters krank(Erkältung oder ähnliches) und fühle mich schwach oder werde sehr schnell müde. Ich bin mir ziemlich sicher dass es an der Ernährungsumstellung liegt, da es mir als ich noch Fleisch gegessen habe besser ging. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, wie ich gesünder, aber trotzdem vegetarisch, essen kann. Außerdem würde mich interessieren wie ich mehr Eiweiß zu mir nehmen kann, da viel Eiweiß in Fleisch enthalten ist.

Danke für das Durchlesen und ich würde mich über HILFREICHE Antworten freuen.

LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Nahrung & gesund, 27

Hallo! Vielseitig - dann ist das kein Problem. Übrigens . die Shaolin sind für Kraft und Härte bekannt - sie haben sich schon immer pflanzlich ernährt.

Hier mal ein Beitrag von einem der stärksten Männer der Welt - der ernährt sich auch pflanzlich und ist auf Eiweiß spezialisiert. 

Text daraus : 

Leider hält sich der Mythos, dass man Muskeln nur mit tierischen Proteinen optimal versorgen kann...Und dass obwohl pflanzliches Eiweiß wesentlich leichter zu verstoffwechseln ist, als Eiweiß aus tierischer Herkunft.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von Omnivore08 ,

Leider hält sich der Mythos, dass man Muskeln nur mit tierischen
Proteinen optimal versorgen kann...Und dass obwohl pflanzliches Eiweiß wesentlich leichter zu verstoffwechseln ist, als Eiweiß aus tierischer Herkunft.

Gerade redest du noch etwas von Mythos und dann kommst du mit diesen esoterischen Unsinn um die Ecke! LOL. Du bist echt lustig!

Tierisches Eiweiß kann der Körper bei weitem besser nutzen, da es eine vieeeeel höhere biologische Wertigkeit besitzt!

Dein "verstoffwechseln" ist Esoterik-Kram von esoterischen Leuten die glauben, dass der ph-Wert des Menschen sauer werden kann.

Wir sind nun mal kein Rind, wo man mit einem geringen Rohfaseranteil an Azidose erkranken würde. Wiederkäuer haben es viel schwieriger, da ihre Nahrung ziemlich monoton ist. Wir sind Allesfresser und haben einen viel strammeren Körper, der nicht so schnell vom normalen ph-wert von 7,35 abweicht. Dafür sorgt der Körper SELBST! Der Körper kann nicht so schnell "sauer verstoffwechseln" oder wie das diese Esoteriker immer propagieren!

Tierisches Eiweiß ist das beste Eiweiß, was man dem Körper zuführen muss! Das solltest auch du (angeblicher) Nicht-veggie endlich mal begreifen.

Und das du jetzt auch noch mit Esoterik anfängst spricht nicht gerade für dich!

Wenn man aber den Ursprung der Esoterik verfolgt (dein Video), dann merkt man auch woher du diesen Unsinn hast.

Ich halte nur mal schnell fest was da noch so in diesem Kanal herum schwirrt:

  • Deutschland ist seit 2013 souverän ;-) LOL, ROFL
  • staatenlos im eigenen Land
  • Chemtrails,..früher Verschwörungstheorie heute
  • Dr. Leonard Coldwell_Der Betrug der Schulmedizin
  • Die Lügen der Bundesrepublik
  • warum vegan?

Du liebäugelst also mit rechtskonservativen "BRD-Lügen"-Menschen, die an Chemtrails glauben, die Schulmedizin ablehnen und sich vegan ernähren?

Wer hier die Esoterik nicht erkennt...

Kommentar von kami1a ,

wer da die einseitigen Interessen nicht erkennt.......

Kommentar von Omnivore08 ,

wer da die einseitigen Interessen nicht erkennt.......

lool, merkt man gerade bei dir...jetzt kommst du schon mit unwissenschaftlichen Esoterikkram....das hat nichts mit einseitig zu tun!

Kommentar von kami1a ,

besser als Unwahrheiten

Kommentar von Omnivore08 ,

lol...das SIND Unwahrheiten, die du verbreitest...was denkst du warum dieser Verstoffwechseln-Quark in der Medizin als Esoterik bezeichnet wird? Weil es nun mal FALSCH ist!

Kommentar von kami1a ,



Das SIND Unwahrheiten, die du verbreitest.kenne wir schon


Antwort
von Omnivore08, 20

Ich( weiblich, 15 J) bin seit ca. einem Jahr Vegetarier, da ich die Massentierhaltung nicht unterstützen möchte

Ab wieviel Tieren beginnt denn Massentierhaltung? Und was hat eine bestimmte Menge an Tieren mit den Haltungsbedingungen derart zu tun, dass man es ablehnen muss?

und Tiere sehr gern habe.

Kennst du schon den Blobfisch?

http://img.welt.de/img/wissenschaft/crop100754935/2856935581-ci3x2l-w900/blobfis...

Vooooll süß seine Kulleraugen, stimmts?

Du magst Tiere....auch Insekten und Schnecken? Weißt du wieviele davon vergiftet werden für pflanzliche Nahrung? Nur so als Denkanstoß

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, wie ich gesünder, aber trotzdem vegetarisch, essen kann.

Kein Mensch weiß was wie du dich ernährst und was du isst und da kann dir auch kein Mensch dabei helfen. Versuche all deine Nährstoffe zu decken und gut ist. Ist vegetarisch natürlich viel schwieriger als mit Mischkost, aber das ist ja dein Problem, wenn du gesunden Fisch und Fleisch aus deiner Ernährung streichst.

Geh zum Arzt, lass dir Blut abnehmen, schau was du für Mängel aufzuweisen hast und dann berätst du dich mit deinem Arzt! Und dann kannst du dir rausssuchen, welche Nahrung dir welche Nährstoffe in welcher Menge bringen! Die Resorbtionsrate sollte man da auch beachten (vor allem bei Eisen).

Außerdem würde mich interessieren wie ich mehr Eiweiß zu mir nehmen kann, da viel Eiweiß in Fleisch enthalten ist.

Hülsenfrüchte, Nüsse und Getreeide haben relativ betrachtet viel Eiweiß. Kommt aber natürlich an die biologische Wertigkeit von Fleisch bei weitem nicht ran. Daher muss man davon auch relativ betrachtet mehr essen!

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Gruß
Omni

Kommentar von harzerbahn ,

Schonmal was von selbst angebautem Salat ohne Gift gehört? 😱🙀😱🙀 '0'
Oder... BIO 0-0

Kommentar von Omnivore08 ,

Schonmal was von selbst angebautem Salat ohne Gift gehört?

Ja...supi...mach ich auch selbst...damit kommen wir aber um längen nicht hin. Und der Großteil der Deutschen hat gar kein Garten. Hast du etwa Platz für ein Apfel-, Kirsch- und Pfirsichbaum und kannst nebenher noch dein Garten betreiben wo du das ganze Jahr über die Runden kommst?

Glaub ich kaum!

Oder... BIO

Ähhhhh was ist mit Bio? lol. Glaubst du etwa bei Bio werden keine Pestizide benutzt? Woher soll der Schädling wissen "huiii....der Bauer hat nen Biosiegel...hier darf ich nicht ran, sonst bekomme ich ärger"...lol....glaubst du das echt?

Es gibt eine 100 Seiten lange Liste mit zugelassenen Biopestiziden:

http://www.bvl.bund.de/SharedDocs/Downloads/04_Pflanzenschutzmittel/psm_oekolist...

Und worauf bauen die auf? Oft auf Kupfer....welche dann noch die Böden belasten. Sehr toll...

Antwort
von jbg23, 27

Geh doch mal zu einem Ernährungsberater. Mit den kannst du alles klären.

Antwort
von tannein112, 40

In den meisten Fleischersatzprodukten ist viel Eiweiß enthalten (z.B. aus Hühnereiweiß).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community