Frage von Fici00, 61

Wie kann ich mich etwas von meiner Freundin lösen ohen sie auszuschließen?

Hi! Meine Freundin Lea und ich haben ein Problem! Die Situation ist, dass ich eine beste Freundin seit vielen Jahren habe, wir aber seit über einem Jahr mit Lea in eine Klasse gehen. Mittlerweile verstehe ich mich mit Lea aber wesentlich besser als mit meiner eigentlichen BF. Die hat aber in unserer Klasse ausser mir keine Freunde. Deshalb sitze ich immer noch neben ihr, mache fast alles immer mit ihr (Partnerarbeiten...) und bin auch immer mit ihr zusammen (in den Pausen). Aber ich würde gern mehr mit den anderen (v.a. Lea) machen bzw reden. Ich weiß zwar, dass es ihr nicht so leicht fällt neue Bekanntschaften zu schließen, aber die Situation ist für mich sehr schwierig, weil ich sie ansich auch sehr gerne mag und nicht ausschließen möchte und sich selbst überlassen, aber andererseits tut das Ganze mir ja auch nicht gut :( . Abgesehen davon fahr ich auch jeden Tag insg. 2h mit ihr mit dem Zug in die Schule und zurück. Ich will sie nicht als Freundin verlieren, aber trotzdem Lea als BF haben und in der Schule nicht immer alles mit ihr machen...Bitte helft mir!

Antwort
von thela, 15

Ich denke, ihr das direkt ins Gesicht zu sagen, wäre ein bisschen hart. Wie wärs, wenn du bei der nächsten Partnerarbeit einmal sagst, dass Lea dich gefragt hat, ob ihr mal zusammen macht, bei der übernächsten aber dann wieder mit deiner eigentlichen BF zusammen arbeitest.

Sozusagen im Wechsel... irgendwann wird sich deine Freundin daran gewöhnen und muss sich gezwungenermaßen (auch bei den Partnerarbeiten) neue Freunde suchen.
Und bei Gruppenarbeiten macht ihr einfach zu dritt :)

Antwort
von hyperbumblebee, 15

Diese Situation kenn ich, das ist echt nicht einfach, aber machbar, keine Sorge ;)
Also erstmal finde ich es voll okay, wenn du zB mit dieser Lea auch mal was machen willst und wenn du deine Freundin nicht komplett damit überrumpelst, sollte sie das auch verstehen...
Versuch vielleicht erstmal auch Lea die Situation zu erklären, damid sie Verständnis hat, wenn du trotzdem mit deiner alten Freundin noch viel machst und dann kannst du sie ja mal nur wegen einer Kleinigkeit fragen, ob es okay für sie ist, wenn du zB in Sport mal ein Zweierteam mit Lea machst od so. Du merkst ja eh, wie sie reagiert.
Klar ist es hart, aber eigentlich sollte sie Verständnis haben. Da gibt es auch keinen Grund für dich Schuldgefühle zu haben, es ist dein gutes Recht auch andere Leute kennen zu lernen und du lässt sie ja nicht komplett hängen od so, sondern hast halt noch ne andere Freundin, das ist ja voll okay.
Ausserdem denke ich, dass sie sich nach einer Weile auch mit anderen anfreunden wird, diese Erfahrung habe ich jedenfalls mit meiner Freundin gemacht.
Also gehs langsam an, dann klappt das schon, viel Glück ;)

Antwort
von jennylau, 15

Du kannst sie ja mal zu den anderen mitnehmen :) wenn sie das nicht möchte kannst du ja mit ihr darüber reden dass du neue Bekanntschaften schließen willst :) 

Antwort
von Dailytwo, 16

Beziehe sie mit ein

Antwort
von Fici00, 12

wenn euch das noch hilft: sie ist auch eifersüchtig auf Lea :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community