Frage von TryHonestly, 33

Wie kann ich mich engagieren und aktiv bei der Rettung der Meere mithelfen?

Hallo liebe Community, Ich bin schon seit ich klein bin total fasziniert von dem Meer und seinen Bewohnern. In letzter Zeit befasse ich mich besonders mit diesem Thema. Und mir wird auch sehr stark bewusst, wie sehr die Menschen das Meer zerstören und Lebensräume kaputt machen und ich will anfangen dagegen etwas zu tun. Ich will helfen und würde gerne wissen, wie. Ich würde gerne einem Verein oder einer Organisation bei treten und mich aktiv beteiligen. Jedoch habe ich gehört das Green Peace spenden veruntreut und deswegen ist mir das nicht so recht. Ich will lieber richtig bei etwas ehrlichem aktiv sein. Es geht mir dabei hauptsächlich darum, Tiere vor dem schmerzhaften Tod zu schützen und dem Planeten etwas Gutes tun. Ich weiß, dass klingt nach ziemlich viel für eine Person, aber es juckt mich im ganzen Körper, wenn ich daran denke. Vielleicht habt ihr eine Idee wo ich da anfangen kann. Würde mich über Ideen und Erfahrungen freuen.

Antwort
von Whalesdolphins, 9

Allein deine gute absicht und dein herzenswunsch werden dich genau an deinen richtigen platz führen. Vielleicht hast du ihn inzwischen schon gefunden? Viel glück. Lg

Antwort
von Bitterkraut, 32

Kauf keine Plastiktüten und Plastikverpackungen mehr. Das wäre ein Anfang.

Kommentar von TryHonestly ,

Ich befasse mich in letzter Zeit auch damit, wie man Plastik am besten umwandelt oder entsorgt, so dass es die Umwelt nicht mehr belastet

Kommentar von Bitterkraut ,

und bis du das herausgefunden hast, kannst du einfach weitgehend drauf verzichten.

Antwort
von Sonnenstern811, 23

Keinen Unrat ins Klo schmeißen, einschließlich Tabletten. Hielten sich alle daran, wäre es schon ein sehr schöner Anfang.

Antwort
von Ini67, 33

Also ich finde Sea Shepherd klasse:

https://www.sea-shepherd.de

Kommentar von Ini67 ,

Laut Wikipedia:

Sea Shepherd ist eine Stiftung nach US-amerikanischem Recht (Society) und dadurch ähnlich wie Stiftungen und gemeinnützige Vereine in Deutschland steuerlich begünstigt. Als anerkannte Non-Profit-Organisation ist sie nach § 501(c) des US-amerikanischen Einkommensteuergesetzes speziellen Regelungen unterworfen. Nach eigenen Angaben finanziert sich die Organisation ausschließlich aus Spenden. Während die Society 2008 noch ein Spendenaufkommen von rund 1,6 Millionen Euro verbuchen konnte, waren es 2012 schon 11,4 Millionen US-Dollar.

Verglichen mit Greenpeace (197 Millionen Euro 2008 und 226 Millionen Euro 2012) ist sie laut der Wirtschaftswoche zwar ein „Zwerg“, konnte aber seit der vorübergehenden Festnahme von Watson 2012 zunehmend mediale Aufmerksamkeit und damit Spenden gewinnen.[67] Zudem zog die Organisation prominente Unterstützer wie den US-Moderator Bob Barker und den Esprit- und North-Face-Gründer Doug Tompkins an. Ersterer kaufte ein Schiff für die Organisation und Tompinks bezahlte alle Spritkosten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community