Frage von D4niel1511, 68

Wie kann ich mich endlich wieder gut fühlen?

Hallo ich bin fast 14 jahre alt und ich kenne von meiner Mitschülerin eine freundin von ihr. Ich finde sie mega hübsch und liebe ihren charakter. Jedes mal klopft mein herz übertrieben wenn ich mit ihr schreibe, sie geht nicht auf meine schule, sie wohnt ungefähr 15 minuten entfernt und ich muss JEDEN tag an sie denken. Ich habe ihr immer wieder geschrieben das ich sie über alles liebe aber und sie mir mega wichtig ist.. Daraufhin hat sie mir geschrieben das ich ihr auch wichtig bin aber nicht das sie mich auch liebt. Klar man sollte sich besser kennenlernen das man sich lieben kann aber ich hab sie schonmal gesehen und meine gefühle waren noch nie so brutal für ein mädchen. Ich denke jeden einzelnen tag an dieses mädchen und ich bin auch ehrlich ich weine einfach fast jeden tag weil ich immer an sie denke und mir sage warum sie mich nicht liebt und es mich einfach krass kaputt macht. Ich weiß nicht was ich tun soll mir geht es einfach beschissen und ich weine übertrieben ich kann sie nicht vergessen und mir geht es seit einer woche schon so ich fühle mich echt mega schlecht das macht mich alles kaputt ich kann nicht mehr. Ich weiß nicht was ich tun soll. Wisst ihr irgendwas ich kann so nicht mehr! Danke im voraus😞

Antwort
von MindFlower, 14

Erfinde dich neu. Wenn du glaubst du seihst Zerstört, in Stücke gehackt und weggeworfen worden, erfinde dich neu. Damit meine ich wie ich es schreibe, er-finden. 

In diesem Fall kann ich dich also beruhigen, es geht nicht um die Person die dein dein Herz weggeschossen hat. Es geht um dich. Im übrigen wird es das ganze Leben so sein. 

Sie ist nur die Verkörperung allem Guten, was du glaubst erreichen zu müssen. Sie ist der Spiegel, der mit dem Bedürfnis verschmolzen ist, mehr zu sein. 

Und sie ist es, die dich trennt, dein Herz zu sehen. Sie ist es, die dich davon abhält zu erkennen, was es heißt zu Lieben. Und sie ist so, weil du sie dazu gemacht hast.

.

In diesen Fall hat sie nicht dein Herz beschädigt, du hast dich von deinen Herzen ganz einfach getrennt. Du hast dir Vorgestellt was sie dir alles geben könnte, wie schön es mit ihr wäre und wie herrlich sie dich verwirklichen würde. 

Tja, der Schuss ging nach hinten los, weil du etwas vergessen hast. Nicht sie war es, die dein Herz bewegt hat. Du warst es

Du hast dich so sehr in sie verloren, das du die Quelle selbst vergessen hast. Du hast vergessen, das du es wars, der die Liebe in dir erfunden hat zu der Person. 

Sie hatte lediglich Muster angenommen, die dir die Sicherheit gaben dein Herz in Bewegung zu setzen. So wie ein Couch dich motiviert, wenn du nicht genügend Sport machst. 

Allerdings hast du beim Couch den Vorteil, das du zumindest noch ansatzweise vertraut bist, das du dich fit machst und nicht er für dich deine Muskeln bewegt. 

.

Was also tun bei einem außer acht gelassen Herzen. Gebe darauf acht wäre mein Hinweis. Und wenn es ganz besondern schmerzt, renn darauf zu. 

Wenn die von dir selbst erschaffen Bestie, wenn das Loch da ist dann sei ICH. Denn da ist nichts außer dir, weil alles durch dich und in dir geschieht. 

Du hast ständig mit dir selbst zu tun, und dein selbst ist gigantisch wenn man bedenkt, wie sehr du dich mit dir beschäftigen konntest ohne zu merken, das du es bist. 

Darum gibt es auch keine Gegenspieler, keine Feinde und keine etwas, was dich definieren kann. Es gibt nur etwas was in dir zeigt, zu was du dich gemacht hast.

In diesen Kontext renn darauf zu wo der Schmerz ist. Er erscheint gefährlich, lässt dich trauern und verzweifeln, aber du kannst nicht verlieren, weil nur du auf dich wartest. Du hast dich selbst ausgerissen, dich selbst entwurzelt. Nun freunde dich mit dem Fremden in dir an, der dir Sagt "Hey ich dort, ich bin hier ebenfalls. 

Kein Problem, fusioniert wieder miteinander. 

Und auch wenn ich mich zerfressen, meine Vorstellung von mir getötet und ich meine Identität in frage stelle, ja mich dadurch selbst verrücke, so ist es ich. Und wenn ich mich selbst kennen möchte, meine schönen Seiten in mir sehen und meinen Teufel in mir als bizarren Engel wiederentecken möchte, so muss ich dort hingehen wo er ist. 

Wenn ich vergesse andere hatten je darauf Einfluss, so werde ich zum Piloten meines Abenteuers. 

Antwort
von Rubin92, 17

So wie du das hier schreibst, darfst du niemals einen Mädchen schreiben, weil dann wirst du uninteressant.

Frag mich nicht nach der Logik, ist aber so.
Du hast zu früh deine ganze Gefühle gestanden, und dann alles auf einmal, so das sie nur erwidern muss, das hat die Sache kaputt gemacht. Einem Mädchen gesteht man auch nie zuerst die Gefühle.

Antwort
von NoGrundii, 22

Schreib doch ganz normal weiter mit ihr vielleicht wird aus euch noch etwas... sie mag dich doch

Antwort
von Leben7, 29

Bruder bei mir auch nur dass sie nach einen Streit fast 10 Monate mir nicht schreibt bruda du kannst das vergessen lieber mit eine was haben die in dich verliebt ist und nicht umgekehrt oder du musst swag haben amk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community