Frage von FragMichNich15, 61

Wie kann ich mich besser für die Schule motivieren?

Hey Leute, ich denke viele kennen es, dass man (wenn man noch zur Schule geht)oft keine Lust hat dem lehrer zuzuhören, zu lernen, hausaufgaben zu machen oder überhaupt in die schule zu gehen... Genau so geht es mir des öfteren... Klar seh ich meine Freunde und das freut mich auch aber wie kann ich mich besser darauf konzentrieren nicht den ganzen Nachmittag faul rumzuliegen sondern auch mal was sinnvolles zu machen? (für die schule)Oft frage ich mich auch was der ganze Müll eigentlich bringen soll... meistens setze ich mir Ziele und halte sie nicht ein weil ich zu faul bin.... Habt ihr vielleicht motivationstipps wie ich mich besser konzentriere/lerne/zuhöre und gerne in die schule geh? Viele Dank im voraus für Antworten! LG FragMichNich15

Antwort
von AriZona04, 25

Schule ist in der Pubertät eigentlich tödlich. Das wissen alle. Und dennoch ist es genau DER Zeitabschnitt des Lebens, wo man das bringen soll, was man gar nicht bringen will. Erst später kommt wieder der Zeitpunkt, wo man neues aufnehmen kann und sogar will. Blöd durchdacht von den Politikern, könnte man meinen. Ein Chef will Deine Noten sehen. Danach beurteilt er, ob Du Dich Deinem inneren Schweinehund wehren kannst und ob Du Dinge erledigst, die von Dir verlangt werden, obwohl Du teilweise keinen Sinn drin siehst. Wer das am besten kann, bekommt den Job. So einfach - so Schße. Da hilft nix, außer den Schweinehund umzubringen. :)  In der Schule selbst in den A treten und nach vorn gucken - ob s nun um GTA geht oder Napoleon - egal! Alles aufsaugen, was man nur kann. Einen Trick gibt es dabei: Wer immer fleißig nach vorne sieht und ab und an den Arm hebt, bekommt ganz gute Noten! Die mündliche Note überwiegt die schriftliche immer noch! Man muss sich ja nicht zwangsläufig für das Gelaber da vorn interessieren, man muss nur so
TUN als ob! Und für die Arbeiten muss man dann zu Hause sich n Wecker stellen meinetwegen ne halbe Stunde und in dieser echt: Finger in die Ohren, Augen zu und AUSWENDIG lernen! Ist halt so! Geht ja auch wieder vorbei! Das weiß man als Schüler nicht, dass es auch ne Zeit nach der Schule gibt; man denkt, das geht ewig so weiter. Nein, tut es nicht. Und deswegen kann man da mal ne zeitlang durch. Ich habe bemerkt, dass ich sogar mehr könnte, als was ich schlucken musste. Also einfach mal ausprobieren und sehen! Und jeden Tag am Kalender abstreichen (wie im Knast :)

Antwort
von iTech01, 35

Das geht mir genauso! :/
Einfach durch gehen und (so blöd es auch klingt) im Unterricht Abstand zu den Kumpels und ab in die vordersten Reihen und gut aufpassen/zuhören - so lernst du viel mehr/besser/schneller und kannst den Nachmittag entspannt angehen :-)

Antwort
von Dirni007, 21

Was möchtest du denn werden?

Kommentar von FragMichNich15 ,

Das weiß ich noch nicht so ganz. ich will was machen wo ich über das aussehen von etwas mitwntscheiden kann also z.b Design bei räumen(Richtung architektur) oder wie ein essen "aussieht"(Richtung koch) oder wie Mode "aussieht" oder Werbung. Wenn du verstehst was ich meine. Aber ich finde auch Polizistin nicht schlecht oder berufe in denen man etwas neues kreieren kann, was weiß ich. Ich weiß es ebend noch nicht so ganz ;)

Kommentar von Dirni007 ,

Naja, wenn du Richtung Architektur oder "mediendesign" (Werbung) gehen willst, wirst du wohl nicht um Abitur rumkommen, das sollte dann schon ein Motivationsschub sein ("ohne Abitur kann ich nicht das nahen was ich will"), ist schwierig, aber am Ende lohnt sich das! Außerdem kann man mit Abitur bei der Polizei im gehobenen Dienst anfangen und hast bessere Aufstiegschancen, sollte eig auch ein Motivationsschub sein! In die Kochrichtung ist es allerdings schwierig. :)

Gehst du auf ein Gymnasium?

Kommentar von FragMichNich15 ,

Ja ich geh auf ein Gymnasium in die 10. jetzt nach den ferien und habe auch vor dort Abitur zu machen. Ich hab einen relativ gute Schnitt (1,9) nur ich weiß dass ich eigentlich noch besser sein kann wenn ich will und das ärgert mich. Ich hab nur nie die Motivation dazu... Deshalb wollte ich fragen ob jemand hier Tipps hat. Aber danke für die Antwort! ;)

Kommentar von Dirni007 ,

Wenn du 1,9 hat, dann bist du noch über dem Schnitt, und du kannst noch besser werden, mach die zwei Jahre Abitur, danach hast du es Hinterdir und wenn du dann ein Abi von 1,5 oder sowas in der Art hast, dann gehörst du schonmal zu den besten an deiner Schule und könntest so gut wie alles studieren. Und mit dem Schnitt brauchst du dich nicht um einen Studienplatz kümmern, damit nehmen dich die meisten!

Kommentar von Dirni007 ,

Red dir einfach rein, dass du ein gutes Abitur haben möchtest, damit du später die Wahl hat, was du studieren möchtest :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community