Frage von sammer49, 33

wie kann ich mich auf ebay Kleinanzeigen gegen Denunzianten wehren ein Nutzer meldet meine Anzeige als Gewerblich,und wird regelmäßig gelöscht?

Seit wochen versuche ich eine anzeige unter Dienstleistungen zu schalten um arbeit zu finden. Morgens veröffentlich, am Nachmittag gelöscht, weil angeblich die anzeige von einem Nutzer als Gewerblich gemeldet wurde. Die erste Beschwerde von mir wurde anerkannt, die anzeige wurde wieder veröffentlich, bereits einige stunden später wieder gelöscht. Mein Mailverkehr mit Ebay läuft immer wieder darauf hinaus das ich mit den Nutzungsbedingungen und den Gewerblichen hintergrund informiert werde. Ich bin aber eine Privatperson in Rente und suche nur arbeit. Ich möcht das nicht auf sich beruhen lassen, hat jemand einen Tipp, und wie kann ich mich gegen solche Denunzianten zur wehr setzen?

Antwort
von dresanne, 25

Um Dienstleistungen anbieten zu können, musst Du gewerblich sein. Kein Wunder, dass die Konkurrenz Dich meldet. Ich würde das schnellstens unterlassen, damit es nicht noch eine Anzeige nach sich zieht.


Kommentar von sammer49 ,

Danke für die Antwort.

Unter Dienstleistung habe ich lediglich die anzeige aufgegeben.

Ich habe keine Arbeit angeboten, sondern eine arbeit gesucht, das ist jawohl erlaubt, oder?

Kommentar von dresanne ,

Dann hast Du die Suche unglücklich ausgedrückt. Sonst wäre sie nicht gelöscht worden. Und auf sowas bekommst Du sowieso nur unseriöse Angebote.

Antwort
von haikoko, 24

Gar nicht. Denn das Angebot einer Dienstleistung ist gewerblicher Handel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dienstleistung

Lies bitte die Grundsätze von ebay-Kleinanzeigen durch, damit Du Deine Anzeige klar als Stellengesuch formulieren kannst:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/hilfe/artikel/policy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten