Frage von kuzaa, 98

Wie kann ich mich ändern damit andere leute mit mir klarkommen?

Hey Ich habe ein problem und zwar übertreibe ich in gesellschaft mit anderen Leuten sehr schnell z.b jemand sagt ja du wirst auch schon alt oder sie beschimpfen sich zu spaß weil einer was dummes gesagt hat. Dann versuch ich mich natürlich denen anzupassen und es gleich zu machen und übertreibe es damit einfach (ich meine nichts davon ernst sondern versuche nur lustig zu sein wie auch die anderen). Ich bin ein sehr sarkastischer typ und meine sehr vieles was ich sage nicht ernst.

Ich habe schon so oft versucht es nicht zu machen aber es scheint fast so alsob ich das nicht kontrollieren könnte.

Jedesmal wenn diese leute mich nach ner woche oder so "verbannen" und nichts mehr mit mir zu tun haben wollen fühle ich mich sehr schlecht und denke erst dann darüber nach was ich gesagt habe.

Was kann ich dagegen tun? Ich habe sehr oft schon versucht mich zu ändern aber es hat nie geklappt. Bin ich dumm oder hab ich irgend eine psychische störung ? Ich weis echt nicht mehr weiter...

Antwort
von Translateme, 46

Nein, du bist nicht dumm, andernfalls würde dir die Erkenntnis nicht in den Sinn kommen, dass an deinem Verhalten möglicherweise was nicht stimmt.

Wenn du der Ursache auf den Grund gehen willst,  mache dir bewusst, was das bei dir auslöst; also was passiert mit dir, wenn du andere mit deinem Sarkasmus verletzt. Wie fühlst du dich dann?

Kommentar von kuzaa ,

ich fühle mich dabei so alsob ich dazugehöre. so als wäre ich dann gleich lustig wie die anderen.

Kommentar von Translateme ,

Du suchst nach Anerkennung, nach Aufmerksamkeit, dem Grunde nach Liebe. Warum? Geh zurück in deine Kindheit. Was ist da passiert? Wie waren deine Eltern zu dir? Du brauchst es hier nicht erzählen, es reicht die Erinnerung daran. Ich vermute, dass du von einem deiner Elternteile nicht die Zuwendung erhalten hast, die man sich als Kind wünscht. 

Kommentar von Translateme ,

Diese Gefühl wirst du niemals von deinen Freunden bekommen. 

Das ist ein Gefühl, dass dir nur Eltern geben können. Wenn das nicht möglich ist, empfehle ich dir sog. Familienaufstellungen. Das ist eine Theraphieform, die dir diese Erkenntnisse lebendig macht, ohne dass du selbst im Mittelpunkt stehst. Dh, du beobachtest, was das bei anderen bewirkt, was es bei deinen Eltern auslöste und was bei dir ... und es kann dir gelingen, dieses Gefühl der Liebe u Zuneigung in einen dieser Aufstellungen zu erfahren. 

Danach wirst du unbewusst anders auf die Leute zugehen. Und sie werden auf dich anders reagieren. Dir wird das anfangs durch ihr Verhalten auffallen. Aber genau das bewirken diese Familienaufstellungen. Sie ändern dich und damit dein Umfeld. 

Antwort
von Stratege82, 32

Ich kann mir gerade nicht so recht vorstellen, wie du reagierst bzw. in welche Richtung du übertreibst. Hast du vielleicht mal eine Situation parat, die das beispielhaft zeigt, was du falsch zu machen scheinst?

Kommentar von kuzaa ,

Es erzählt jemand dass er etwas nicht so gut kann und jemand anderes sagt dann spaßes halber "kauf dir können" oder irgendwas so in der art.  Darauf reite ich meist sehr lange herum. wenn es dann wieder zur sprache kommt und der gegenüber versucht lustig zu sein und sagt irgendetwas zu mir gebe ich dann konter mit "du bist schlecht" und so. das war eingetlich ein verharmlostes beispiel.

Kaum sind andere leute lustig versuche ich dieses verhalten zu kopieren und gebe jedesmal mehr dumme kommentare ab die überhaupt nicht ernst gemeint sind. 

Mein verhalten ist schwer zu erklären.

Ich erkenne die Grenzen einfach nicht.

Kommentar von Stratege82 ,

Naja, es wird in i.d.R. nicht so gut aufgenommen in Gruppen, wenn man zu lange auf etwas herumreitet. Sollte das auch noch auf Kosten eines anderen sein, kann die Stimmung schnell kippen. Einwürfe solcher Art, zynische oder sarkastische Bemerkungen wollen gut getimt sein und haben eine schwierige Dynamik. Man braucht ein gewisses Taktgefühl dafür.

Ich nehme an, dass deine bissigen Kommentare einerseits zu oft und unpassend eingeworfen werden, die dich möglicherweise zu unrecht unsympathisch machen. Ich empfehle dir, sowas im richtigen Moment zu sagen, wenn der Witz noch nicht so ausgelutscht ist. Wenn es nicht die Wirkung erzielt, die du eigentlich provozieren wolltest, reite nicht darauf herum. Das macht es sicherlich nur schlimmer. :)

Kommentar von kuzaa ,

Ich mache das ohne nachzudenken. Ich habe wie gesagt schon öfter versucht mir das auszutreiben . jedesmal wenn ich sozusagen "rausgeworfen" wurde hab ich gesagt " beim nächsten mal mach ichs anders...

Kommentar von Stratege82 ,

Man soll ja nicht ewig grübeln, bevor man was sagt. Man sollte aber nicht alles herausposaunen, nur weil man jetzt gerade lustig sein will. Du willst Anerkennung bzw. dass jemand über deine Aussagen lacht, aber das kann man nicht erzwingen. Je mehr du dann darauf herumreitest desto schlimmer wird es, glaub mir. Sei einfach ein wenig zurückhaltender. Vielleicht solltest du auch nicht auf dein sarkastisches Repertoire zurückgreifen, sondern auch mal was Nettes sagen. Könnte vielleicht wider Erwarten gut aufgenommen werden. Versuchs mal! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community