Frage von Cheyenne349, 41

Wie kann ich mich ablenken, ich halte es nicht mehr aus!?

Guten Abend, Es geht mal wieder um meine Psyche, wie in meinen anderen Beiträgen auch. Um euch ins Thema mal einzuleiten, ich bin sehr wahrscheinlich Hypochonder. Auf jeden Fall habe ich vorhin am Tisch gesessen und habe halt gegessen und mit meinem Stiefvater geredet. Dann kam eine Nachricht von meinem Freund, dass er gebrochen hat. Ich habe natürlich Panik davor, dass er krank ist. Ich war jedoch das ganze Wochenende bei ihm und er hatte nichts. Heute morgen, hatte er mir geschrieben, hat es angefangen. Nach dem Erbrechen ging es ihm immer besser und er hat insgesamt vorhin dreimal erbrochen. Ich habe vor einer knappen Stunde mit ihm das letzte Mal mit ihm geschrieben und denke jetzt mal, dass er eingeschlafen ist. Jedoch hat er gestern Steaks gegessen und einen Döner, den er vielleicht nicht vertragen hat und abends noch Müllermlich. Heute morgen als er wach geworden ist, hat es wohl angefangen. Ich habe jedoch keine Symptome oder dergleichen. Ich habe nur Angst, zu erkranken, wie auch der Name Hypochonder schon zeigt. Spiele ich mir wenn alles nur vor, falls ich denke jetzt zu erkranken?

Was kann ich tun? Danke im Voraus. Cheyenne

Antwort
von ChromJunge, 29

Naja wenn du sagst du bist Hypochonder dann spielst du dir das selbstverständlich alles nur vor.. hatte mal Panikattacken, die waren auch nicht ohne. Ablenken tut man sich am besten mit einer Serie oder dem Gedanken an etwas das man sehr gern mag (es sich bildlich vorstellen)

Die Bewältigung der Anstzustände ist mir gelungen, in dem ich die Angst bewusst wahrgenommen habe, sie sozusagen begrüßt habe und ihr erlaubt habe da zu sein. Es wurde dann immer schwächer bis ich kein Angst mehr vor der Angst hatte. :) Hoffe das hilft dir

Antwort
von lastofus1, 27

Du machst dir definitiv zu viel Kopfschmerzen. Und wie verrückt du gerade denkst führt dazu dass du physisch krank wirst ich hatte auch mal so eine Phase nicht so extrem aber dennoch einfach ruhig bleiben wenns kommt kommts wenn nicht dann nicht

Antwort
von Uzay1990, 14

Ja, vielleicht war das Steak gestern zu blutig? Oder der Döner war mit Rattenurin kontaminiert? Möglicherweise waren auf einem der gestern berührten Türgriffe gefährliche Krankheitserreger? Er weiß das schon alles...

Antwort
von Sniffys, 17

Wenn du krank wirst, wirst du krank, egal wie viel Angst du davor hast. Wenn nicht, dann eben nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community