Frage von XxMauerbienexX, 68

Wie kann ich meineStereoanlage mit Aux und/oder Bluetooth erweitern?

Hi Leute,
Ich habe eine Anlage von Panasonic, die nur den alten 30-pin-Anschluss von Apple, einen USB- Eingang und ein CD- Fach besitzt. Da ich kein Gerät mit  dem 30-Pin-Anschluss besitze, wollte ich fragen, ob man irgendwie einen Aux- oder Bluetooth- Adapter zwischen Anlage und Boxen zwischenschalten könnte. Diese sind mit Klemmsteckern miteinander verbunden(Bild). Es wäre wirklich schade, wenn es da nicht irgendeine Möglichkeit geben würd. Ich freue mich über jede Antwort:)

LG Tobias

Antwort
von Karsten1966, 35

Gegenfrage : wozu ist denn die USB-Schnittstelle an der Anlage ? Kann die nicht MP3 abspielen ? Dann einfach einen Stick dranstecken  fertig.

Wenn Du die DIN-Buchse nicht nutzen kannst und die Anlage nicht über einen Line-IN verfügt, fällt mir nur 1 Lösung ein :

Kauf Dir einen MP3/Bluetooth-FM-Transmitter. Leider habe ich noch keinen gesehen, der direkt für die Steckdose konzipiert ist, sondern nur fürs Auto. Dann kannst Du Deine Audio-Signale (zB vom Handy über Bluetooth) an den Transmitter senden, der wiederum strahlt über ein UKW-Signal mit angegebener Frequenz die Musik aus. Du mußt dann Dein Radio nur auf die Frequenz des Transmitters einstellen. Um das Ganze etwas komfortabler zu machen, kaufst Du Dir für den KFZ-Stecker (hast Du ja schließlich nicht neben der HiFi-Anlage) einen Adpater Netz-KFZ- also von 230 V auf 12 V. Kannst Du bei Ebay für ca 5 € kaufen.

Hier mal ein Beispiel für einen solchen Transmitter (gibt es in vielen Darreichungsformen - einfach mal FM-Transmitter eingeben).

http://www.ebay.de/itm/Bluetooth-Auto-KFZ-FM-Transmitter-SD-MMC-USB-MP3-Musik-Pl...:g:~AgAAOSwo6lWGOFI


Kommentar von XxMauerbienexX ,

Erstmal danke für die schnelle und ausführliche Antwort! :)Geht mit dem Transmitter die Audioübertragung ohne Qualitätsverlust von statten ? Wenn ja, dann  wäre das auf alle Fälle eine gute Lösung!

Kommentar von Karsten1966 ,

Kommt auf Dein gutes Gehör an ;-)

Die übertragenen Audio-Dateien hören sich dann aus dem Radio an, wie beim Radio-Empfang (nur ohne Rauschen)

Kommentar von Karsten1966 ,

Ich war Dir noch einen Link schuldig (man ja ja in jeder Antwort / Kommentar nur einen Link hineinkopieren). Und zwar für den KFZ-Stecker-Adapter.
http://www.ebay.de/itm/Ladegerat-von-230V-auf-12V-AC-DC-Adapter-Handy-Netzteil-Z...

Allerdings macht der "nur" 1 A. Sollte für den Transmitter reichen (Stromaufnahme des Transmitters steht leider nicht dabei), aber die Ladefunktion der Handys (2,1 A) wirst Du damit vergessen können - bzw. Ladezeit dann wesentlich höher.

Du solltest also beim Kauf des Transmitters darauf achten, daß dieser eine geringe Stromaufnahme hat und beim Kauf des Adapters, daß dieser einen möglichst großen Ausgangsstrom liefert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community