Frage von Ellen250, 103

Wie kann ich meiner Schwester helfen. Wird sie gemobbt?

Meine kleine Schwester ist 6 Jahre alt und geht in die 1 . Klasse. Ich bin 7 jahre älter als sie und wir waren schon immer ein herz und eine Seele. Seid dem sie in der schule ist hat sie sich schon etwas verändert. Aber zur Zeit ist es richtig schlimm. Egal was ich mache oder sage, sie wir immer gleich "agresiv" und sagt zu mir, ich bin eine böse schwester oder sie hasst mich. Sie fängt auch wegen allem sofort an zu weinen. Bspw. habe ich heute früh ganz normal zu ihr gesagt, sie soll sich fertig machen weil wir in die schule müssen. Da fing sie direkt an zu weinen ist weg gerannt und meinte das ich böse wäre. So reagiert sie in den letzten 1-2 Monaten immer und es wird jeden tag schlimmer. Keine 10 Minuten später kommt sie dann manchmal zu mir an und knuddelt mich als wäre nie etwas passiert. Ich bin einfach ratlos. Ich merke das etwas mit ihr ist. Ich habe schon überlegt ob sie vielleicht in der schule gemobbt wird aber wenn ich sie in der schule sehe ist sie immer mit anderen kindern am spielen und sie sagt auch immer zu mir das sie sich mit allen gut versteht. Auch ihr Klassenlehrerin meinte mal in einem elterngespräch bei dem meine mama war das sie den eindruck hat das meine Schwester mit allen gut klar kommt. Ich habe schon alles mögliche versucht aber ihr Verhalten bessert sich einfach nicht. Ich möchte doch einfach nur meine kleine süße Schwester wieder haben. Was kann ich machen ? Und wie finde ich heraus was mit ihr ist ?

Antwort
von Dogwoomaan, 57

Ich habe auch eine kleine Schwester und weiß , wie schwer sowas ist . Unternimm doch mal was mit ihr . Geht zusammen spazieren / in den Tierparl/ etc und am Abend guckt ihr einen Film oder spielt ein Spiel und danach darf sie in deinem Bett schlafen . So sollte sich das Verhältnis bessern . Vielleicht schämt sie sich weil sie gemobbt wird . Viele Kinder wollen ihre Familie mit ihren Problemen ja nicht belasten .
Wenn Sie dir wieder richtig vertraut , dann frag sie doch mal , ob du sie von der schule abholen kannst . Dann siehst du ja ob sie alleine ist oder mit Freunden . Oder wenn das Vertrauen da sein sollte dann frag sie doch mal in einer ruhigen Minute .

Ganz viel Glück :)

Antwort
von Vaniz, 6

Versuch ein Gespräch zu führen. Zeig ihr, dass sie dir vertrauen kann. Sei liebevoll zu ihr und sag ihr das du sie ganz doll lieb hast und immer zu ihr stehst egal was ist :)
Aber ist sie in der Freizeit mal alleine unterwegs mit Freunden? Das würde mich gerne mal interessieren.. Nicht das ihr vielleicht mal etwas passiert ist, womit sie nicht umgehen kann.

Antwort
von GtotheD, 34

Ich weiß nicht ob dir hier auf Gutefrage.net wirklich geholfen werden kann, aber für mich sind diese Anzeichen schon Recht eindeutig. Ich von meiner Seite aus, habe keine Schwester/Bruder und kenn mich da recht wenig aus.

Wahrscheinlich ist es das Beste, wenn man sich einfach nur mal am Wochenende hinsetzt und lange mit ihr redet.
Vielleicht hilft auch ein Gespräch mit ihrer Lehrerin unter 6 Augen.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
Vielen Dank übrigens, dass du so ein heikles Thema mit uns hier auf GF.net teilst

~Gabriel

Antwort
von Labertaschen, 38

Ganz ehrlich, frag sie doch ganz lieb, ob du etwas schlimmes getan hast oder ob etwas schlimmes war. Wenn ihr sonst eine gute Beziehung hattet, dann denke ich, dass sich das regeln wird. 

Kann sein, dass vielleicht ihre Mitschülerinnen sich über ihre "doofe große Schwester" beschweren und sie glaubt, es ihnen gleich tun zu müssen, sollte es kein Mobbing gewesen sein.

Bei so etwas sind kleine Kinder manchmal eigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community