Frage von HalloDankeBitte, 67

Wie kann ich meiner Mutter zeigen das es mir gut geht?

Durch einen dummen Zufall denkt meine Mutter jetzt das ich mich Ritze (lange Geschichte). Ich Ritze mich aber nicht, das habe ich ihr auch versucht zu erklären (da ich ja auch keinen Grund dazu hätte)! Ich habe zwar etwas errötete Striche aber die sind sicherlich bald wieder weg... Aber das hat sie anscheinend nicht überzeugt. Nun macht sie sich Sorgen, da sie mir sehr leid tut möchte ich ihr gerne zeigen das es mir gut geht und das ich sie lieb habe. Am besten schon Morgen da ich nicht möchte das sie sich weiter unnötig Sorgen macht und sich evtl. Hilfe/Rat bei Freunden holt. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. -Danke

Antwort
von PrivateFragenD, 40

Setz dich hin und rede, lass sie sich erstmal beruhigen. Bleibe beim Gespräch ruhig, egal was sie sagt! Du wirst sie schon überzeugen können... aber bleib auf jeden fall ruhig dabei, das kommt nicht gut an wenn man schreit

Antwort
von LordPhantom, 28

Nimm ein Mikroskop oder so und zeig ihr damit, dass du keine Wunde oder Narbe hast.

Antwort
von FailOverflow, 13

Zeig ihr einfach deine Arme und Oberschenkel. Halt die Stellen wo sich die meisten ritzen und wenn du da keine Narben oder Verletzungen hast ist es doch eindeutig

Antwort
von sarah109, 29

Gehts zum Arzt:/

Kommentar von HalloDankeBitte ,

Warum ich habe keine Krankheit,
ein Arzt könnte mir da auch nicht weiter helfen. Was ich an meinen Arm habe sind fast so etwas wie Kratzer, sie gehen nach einer Zeit wieder weg.
Trotzdem Danke :)

Kommentar von sarah109 ,

asoo ok sryy 😕 gerne:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community