Frage von CollinJr, 123

wie kann ich meiner mutter mut machen, ihr zeigen das sie nicht sterben wird?

hallo erstmal.. es ist nicht gerade einfach für mich diesen text zu schreiben, ich hoffe ich werden nach ein paar wochen darüber lachen können. es geht um meine mutter. ich will es kurz machen, sie hat probleme mit der hüfte bzw ihr ganzes linkes bein und die hüfte sind (abgenutzt) nun kriegt so 100% behandlung und das kann halt auch schief gehen, ich denke nicht das sie durch sowas sterben wird, daran glaube ich nicht !!!!!!! aber sie kam vorhin in mein zimmer und fragte mich wieso ich ihr keine interesse schenke, wieso ich sie nie umarme usw, danach sagte sie "keine angst ich werde nicht sterben, nicht bevor das haus abbezahlt ist usw" an sich war das ja irgendwie eher so das ich dann gesagt hab "boah mom du redest soein unsinn" und naja, es war nicht so emotional wie es jetzt grade aussieht aber irgendwie hab ich jetzt extrem den moralschaden. ich kann mir nicht vorstellen wie es ihr wohl geht momentan, was für ängste sie wohl hat.. wie kann ich ihr mut machen das sie das alles schafft? wenn ich jetzt hingehe und sie umarme usw wird sie denken "mein sohn denkt das ich vielleicht sterben kann" ich glaube wenn ich das machen würde, würde ich ihr nur noch mehr angst machen, eigentlich wollte ich garnicht soviel text schreiben deswegen beende ich das nun hier, bevor sich das keiner mehr durchliest.. ich bin extrem dankbar wenn ich mir gute antworten geben könnt, lg..

Antwort
von Enzephaloid, 56

Klingt gar nicht so, als hätte sie Angst vorm Sterben, sondern eher danach, dass sie Mitgefühl und Zuneigung von dir vermisst. Und dass du das nicht verstehst, zeigt leider, dass du nicht sehr empathisch bist.

Antwort
von Matahleo, 20

Hallo,

für mich klingt das nicht danach, dass sie Angst hat zu sterben sondern eher, dass sie es vermisst, dass du Teil ihres Lebens bist.

Du scheinst zwar vorhanden aber nicht wirklich da zu sein.

Am Ende deines Textes schreibst du so schön,

- ich kann mir nicht vorstellen wie es ihr wohl geht momentan, was für
ängste sie wohl hat.. wie kann ich ihr mut machen das sie das alles
schafft? wenn ich jetzt hingehe und sie umarme usw wird sie denken "mein
sohn denkt das ich vielleicht sterben kann"

warum gehst du nicht zu ihr hin und erzählst ihr das was du hier schreibst? Es ist ja toll, wenn du dir einen Kopf darum machst, wie es ihr wohl geht, aber sie kann wohl keine Gedanken lesen, also rede mit ihr.

Trau dich, ihr zu sagen, dass du nicht weißt was du sagen sollst, weil du sie nicht belasten möchtest. Zeige Mitgefühl!

Alles Gute euch Beiden, Mata

Antwort
von Undsonstso, 23

Du zeigst nie Gefühle deiner Mom gegenüber? Vermutlich hast du  nicht die geringste Vorstellung, welche Schmerzen so eine Abnutzung verursacht..... Vllt. unterstützt du sie nicht mal groß im Haushalt.

Ihre Aussage,

keine angst ich werde nicht sterben, nicht bevor das haus abbezahlt ist usw"

lese ich als Sarkasmus dir gegenüber, weil du so rational bist.

Antwort
von XLeseratteX, 32

Schenk ihr Aufmerksamkeit. Du musst sie nicht gleich umarmen oder übertrieben um sorgen.
Einfach nur mehr Zeit schenken.

Mit Zeit schenkt man jemanden einen Teil seines Lebens. Und das ist viel wert.

Macht was zusammen. Film abend oder eventuell gemeinsam das Mittagessen usw.

Kleine Dinge sind viel wert.

Bring es als etwas alltägliches rüber. Das es für Dich selbstverständlich ist.

Sie wird das nicht umsonst erwähnt haben.

Antwort
von Flocke59, 22

Hallo CollinJr .Nimm doch deine Mutter mal spontan in den Arm und sag ihr, wie froh du bist daß du sie hast .  Nicht nur eine Mutter soll ihr Kind umarmen, sondern umgekehrt genauso.  Wenn man mit der Hüfte Probleme hat dann stirbt man nicht gleich . Jeder macht sich mal so seine Gedanken ,wie es mit den Hinterbliebenen weiter geht  wenn man stirbt ,das ist ganz normal.  Sie macht sich eben Sorgen um dich . Nimm dir einfach vor , deiner Mutter öfter mal eine Umarmung zu schenken und  auch mal nachzufragen wie es ihr geht,  sie wird dir bestimmt dankbar sein . Du machst ihr automatisch Mut , wenn du auf sie zugehst und einfach in den Arm nimmst , so wird euer Verhältnis gefestigt. Ich wünsch euch alles Gute . Liebe Grüße

Antwort
von ichbinsodum, 12

Sterben wird sie daran bestimmt nicht. Zeig ihr das du ihr wichtig bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community