Frage von Bueny0552, 91

Wie kann ich meinen Vater dazu überreden unsere Internet Leitung zu verbessern?

Unser Anbieter ist Telekom. Ich Spiele oft und gerne mit Freunden Online Spiele auf der PlayStation 4 aber ich werde sehr oft aus der Sitzung geschmissen, weil unser Internet zu schlecht/langsam ist. Wir haben schon seit mehreren Jahren nichts an unserem Internet geändert und wir haben gerade mal ca. lächerliche 3 Mbps beim Download und 0.50 beim Upload. Ich kann nie in ruhe spielen. Das gucken von YouTube Videos auf dem Handy mit 720 Pixeln ist sogar schwer. Daher, dass mein Vater das Internet nir zum Faxen, Bauteile bestellen etc. benutzt hat er keine Probleme. Weil er Selbstständig ist hat er auch sehr wenig Zeit. Wenn ich in auf das Thema anspreche nimmt er mich nicht ernst oder ignoriert mich.

Es ist wirklich sehr schwer...

Ich hoffe es gibt Leute die mich verstehen und mir eine gute Antwort geben können. ^^

Expertenantwort
von asdundab, Community-Experte für Internet, 37

Aus Spielen solltest du aber bei 3/0,5 Mb/s keinenfalls fliegen, außer die Leitung ist instabil, bzw. es bestehen Ping Probleme.

Ein großes Hemmnis von/für deinem Vater wird wohl auch die mit einem Tarifwechsel (aka Erhöhung der Geschwindigkeit) einhergehende Umstellung auf VoIP/IP-Telefonie sein.

P.S.: Fax geht nicht über das Internet, sondern die klassische Telefonverbindung und ist unter VoIP u.U. problematisch.

Kommentar von Bueny0552 ,

Unser Ping liegt bei ca. 50. Die Probleme des Internets kann ich sehr gut erkennen beim Downloaden von Apps und Gucken von Videos. P.s. Das mit dem Fax wusste ich nicht aber ich meine halt, dass mein Vater das Internet nicht so oft und intensiv benutzt. ^^

Kommentar von Bueny0552 ,

Also kann er es nicht nachvollziehen....

Antwort
von studium1988, 48

Vergleiche beim Verfügbarkeitscheck der Telekom mal, ob echt mehr bei euch ankommen kann. Vielleicht kannst du ihn dann damit überzeugen, dass ADSL+/VDSL-Wechselangebote oft weitaus günstiger sind als diese Uralt-Tarife. Einfach mal schlau machen ;) Vielleicht zusammen mit Geschwistern oder der Mutter? :)

Antwort
von Isegrimm1988, 10

Alles was die Telekom kann kann die konkurrenz in der Regel billiger, mit weniger Schnickschnack und dazu noch mit besserem Service...

Das weiß ich aus eigener Erfahrung und mein Vater auch.
Zeig ihm einfach mal ein Angebot eines Anständigen Anbieters.

Ich weiß absolut was du mitmachst, eine Zeitlang war an meinem Standort ebenfalls nur 3-6k mit schwankender Leistung vorhanden, absolute Hölle. und dass du mit der Telekom connect Probleme hast ist für niemanden der mal bei der Telekom war eine Überraschung.

Wenn alles nichts hilft, frag deine Mutter oder, da wir ja grade in der richtigen zeit sind, wäre das ja vielleicht ein Gutes Weihnachtsgeschenk? :P

Ich habe eine Leitung mit 5 Mb/s down und 1Mb/s upload, ausserdem 2 Rufnummern, eine für Leute die mich erreichen sollen und eine die ich denen gebe die ich nicht leiden kann und bezahle knapp 40 Euro, kann mir nicht vorstellen dass eure Leitung weniger kostet^^

Kommentar von Isegrimm1988 ,

Ach ja dazu sei noch gesagt dass ich Anfangs Probleme hatte wegen der modernisierung durch die TELEKOM die dann aber schnellstens durch die 1&1 gefixt wurden.

Noch ein kleiner Schwank: Mein cousin hatte 4 mal einen Telekom Techniker im Haus ohne dass sein Problem behoben werden konnte, ein Freund von uns kam vorbei, macht das Modem auf, sieht die fehlerhafte Lötstelle, lötet die Kontakte und schon gehts wieder. Die verarschen einen also.

Fazit: Telekom is Pfui. Ich bin kein Fan, merkt man vielleicht...

Antwort
von AmarenaBelly, 54

Vielleicht solltest du Preise vergleichen und ihm Zeigen des es bessere Leistung für weniger Geld gibt

Kommentar von studium1988 ,

Ach entschuldige, hatte den gleichen Gedanken, war aber zu langsam mit dem Tippen :)

Kommentar von Isegrimm1988 ,

Absolut, habs garnicht erst gelesen, sry.
Der alte Telekom Hass kam da hoch.

Dem werden die Augen aufgehn wenn er andere Angebote sieht, das glaub mal.

Antwort
von wilees, 43

Vergleiche einmal die Preise, vielleicht ist es ja bei einem Anbieterwechsel sogar günstiger als der bisher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community