Frage von MMMAAARRRLENE, 318

Wie kann ich meinen Stuhlgang anhalten?

Hallo Leute, das ist mir jetzt peinlich, aber ich bin gerade vom Turnen gekommen und da habe ich gemerkt, dass ich ganz dringend aufs Klo musste ( groß) Ich dachte, das schaffe ich bis zu Hause, aber dann habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin in einen Klowagen ( Gott sei Dank stand da einer ) gegangen. Ich hasse es, wo anderst groß zu müssen, aber ich musste so dringend. ich vermutete, dass ich Durchfall haben könnte, aber als ich aufs Klo ging musste ich ein bisschen pressen und dann war ich fertig. Als ich aus dem Wagen ging, hatte ich das gleiche Gefühl wie vorher, wie wenn ich Durchfall hätte, also ging ich nochmal, ich sitze immer noch und ich mache schon seit 20 Minuten groß. Ständig muss ich groß. Ich weiß nicht mehr weiter. Das Klo ist auch schon fast verstopft. Es ist jedes Mal eine große "Wurst" und das alle paar Minuten. Gerade war ein bisschen Wasser dabei also leicht Durchfall, aber jetzt wird es immer schwerer und ich muss gerade fest drücken. Was soll ich tun?? Kennt ihr sowas?

Antwort
von AppleTea, 318

Vielleicht solltest du mal ein Ernährungstagebuch führen. Möglicherweise macht deinem Verdauungstrakt etwas zu schaffen.. Probier mal verschiedene Lebensmittel durch andere zu ersetzen. Wie ernährst du dich? Und trinkst du genug wasser? Hast du viel Stress? Bewegst du dich ausreichend?

Kommentar von MMMAAARRRLENE ,

Ja ich esse eigentlich nur Süßigkeiten. Ja ich weiß, das ist schlecht und ja bewegen denke ich tue ich mich schon genug. Was kann eig. alles passieren, wenn man zu viele Süßigkeiten isst? LG

Kommentar von Wonnepoppen ,

Google mal, was die Folgen sein können, wenn du so gut wie nur Süßes ißt, mal vom Gewicht abgesehen!

Kommentar von MMMAAARRRLENE ,

Ja, mach ich nachher wenn ich zu Hause bin

Kommentar von Wonnepoppen ,

Hab dir auch darauf schon geantwortet!

Kommentar von AppleTea ,

Daran könnte es evtl. liegen, klar ;) möglich ist aber auch, dass du andere sachen nicht so gut verträgst. Versuchs mal mit Gemüse und vollkornprodukten (hafer,dinkel)

Antwort
von Kutscher1990, 313

Wenn das zum Dauerzustand wird empfehle ich dir den weg zum Arzt aufzusuchen, am besten noch heute. Es könnte sein das du vielleicht nur was falsches gegessen hast oder aber eine Infektion oder sonstiges. Darüber kann nur der Fachmann etwas genaues sagen. Aufhalten würde ich das ganze nicht denn davon wird es meist nur schlimmer. Also ab zum Arzt.

Antwort
von Wonnepoppen, 257

Wenn du so eine große Menge machen mußt ergibt sich die Frage, wie oft du in der Woche gehen kannst, bzw. ob du evtl. ein paar Tage nicht kannst?

Zurück halten soll man es nicht!

Ißt du viel, denn irgendwo muß es ja her kommen?

Kommentar von MMMAAARRRLENE ,

Ich gehe eigentlich meistens jeden oder jeden zwieten tag. ja ich esse schon viel, aber eigentlich schon immer. Hat das mit gewicht und Größe zu tun? Ich frage mich ob das in mich alles reinpasst

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ja, wenn du dich das frägst, dann versuch es mal mit weniger essen, bzw. was ißt du überhaupt so?

Wie groß u. wie schwer bist du, bzw. wie alt?

Kommentar von MMMAAARRRLENE ,

Ich bin 13 Jahre, bin 1,65 m groß und wiege knappe 40 kg.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das ist auf keinen Fall zu viel, aber falsch wie du dich ernährst. 

Mehr Abwechslung wäre gut, deswegen mußt du nicht ganz auf Süßigkeiten verzichten aber du solltest mehr auf eine gesunde Ernährung achten, damit kann man nicht früh genug anfangen!

Kommentar von MMMAAARRRLENE ,

Ich weiß, davon kann ich Zucker kriegen, aber das mit dem Süßigkeiten essen liegt in der Familie, es ist aber niemand dick oder zuckerkrank. Ich kann es nicht lassen, ich nehme mir vor, es zu lassen, schaffe es aber nicht

Kommentar von Wonnepoppen ,

doch das schaffst du, wenn du es wirklich willst!

Es lohnt sich!

ansonsten mußt du so weiter machen, wie bisher, aber dann erübrigt sich eigentlich deine Frage!

Antwort
von annitiana, 186

Bei 165 knappe 40 kilo ist starkes Untergewicht, da kannst du nicht so viel essen wie du angibst. Selbst wenn du das tust und gehtst nicht nach dem Essen brechen, hast du irgendeine sehr ernst zu nehmende Krankheit. Wenn du damit einen Schwerz gemacht hast finde ich den echt mist

Antwort
von Delveng, 233

Ja, ähnlich habe ich solche Situationen auch schon erlebt. Wenn ich unterwegs bin, gerate ich fast in Panik, wenn mein Darm drückt.

Egal, wo ich bin, bevor ich wieder aufbreche, suche ich vorbeugend das nächste Klo auf und hoffe inständig, dass ich vom Druck verschont bleibe, bis ich wieder ein Klo in Reichweite habe.

Antwort
von Bagaludde, 226

Hast vielleicht einen Magen-Damen-Virus. Das geht im Moment um. Da helfen Kohletabletten oder ähnliches. Kannst du dir aus der Apotheke holen. Oder einfach mal fragen, was gut gegen dauerhaften Stuhlgang ist. An die Ernährung würd ich erst denken, wenn du das dauerhaft hast. Viel Fleisch drückt mehr auf dem Darm als leichte Kost.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das ist kein Virus!

Kommentar von MMMAAARRRLENE ,

glaub ich auch nicht, dann hätte ich ja Durchfall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community