Wie kann ich meinen Schwimmstil verbessern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ungesehen natürlich schwer zu sagen ob du Fehler machst und wenn ja welche.

Was ich schon oft beim Kraulstil gesehen habe ist: Das die Schwimmer herumzappeln wie ein Aal, da geht natürlich viel Energie ins nichts. Am besten bleibst du möglichst ruhig im Wasser und bewegst deinen Kopf nur zum Atmen zur Seite.

Wenn es um längere Distanzen geht, kann es auch gut sein die Gleitphasen deiner Züge auszunutzen.

Mit den Armen solltest du möglichst weit nach vorne kommen und dann die Arme dich an deinem Körper nach hinten zurückführen.

Ich hoffe ich hab das gut erklärt und keine Fehler reingebracht. Notfalls kannst du es ja nochmal mit deinem Trainer durchsprechen. Jeder unterrichtet da auch seinen etwas eigenen Stil.

Viel Spaß beim testen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

ich halte nicht viel von blinden Ratschlägen zum Schwimmen, aber was du für dich mal prüfen kannst:

- stimmt die Wasserlage (bleibst du liegen, wenn du dich nicht bewegst)?

- wieweit kommst du mit Kraulbeine und wie lange brauchst du für 50m?

- Welchen Armzug nutzt du und stimmt der für deine Anatomie

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder Schwimmstil liegt jedem gleich gut. Ich bin jahrelang geschwommen und habe auch an Wettkämpfen teilgenommen, aber mit Brust stehe ich bis heute auf Kriegsfuß.

Das einzige, was ich dir raten kann und was vielleicht helfen könnte, ist üben/trainieren. Das kann Schwimmtraining sein, aber auch Laufen oder Hanteltraining um deine Arm- und Beinmuskulatur zu stärken, könnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein Trainer keine Zeit hast such dir doch einen der es macht. Wenn man dir wirklich helfen soll muss man sehen wie du schwimmst.

Ich selbst bin 2 mal im Jahr auch in einem Trainingslager wo ein andrer Trainer als meiner mir weiterhilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung