Frage von 211980, 27

Wie kann ich meinen Monitor an zwei Quellen anschließen, ohne die Monitor Identität zu verlieren?

Bald bring Nintendo die Classic Konsole raus, welche ich gerne mit an meinem PC-Monitor anschließen möchte.

Mein Monitor hat nur einen VGA-Anschluss.

Also habe ich mir einen VGA-Umschalter gekauft - diesen hier: http://www.ebay.de/itm/122022145050?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=...

und noch ein VGA Kabel - dieses hier: ww.ebay.de/itm/291549979528?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Soweit so gut, nur wenn ich den PC neu starte dann erkennt Windows 7 prof. den Monitor nur als "nicht-PnP-Monitor". Was zur folge hat, dass ich max. eine Auflösung von 1400 x 1050 einstellen kann.

Das ist Suboptimal.

Voher hat der PC das Monitormodell erkannt und alles war gut. Ich bin davon ausgegangen, dass der Umschalter alle Signale einfach durchlaufen lässt.

Also ist meine Frage: Wie kann ich dieses Problem lösen?

Des weiteren brauche ich dann noch einen HDMI/VGA Konverter um dann die Konsole anschließen zu können. Auch dazu würde ich mich über Tipps freuen!

Und möglichst Kostengünstig, Neuer PC mit HDMI und neuer Monitor mit HDMI wäre nicht der dollste Vorschlag :D

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von Mirse87, 23

Und möglichst Kostengünstig, Neuer PC mit HDMI und neuer Monitor mit HDMI wäre nicht der dollste Vorschlag :D <- THIS! (Gibt auch Monitore mit mehreren Eingängen :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community