Frage von Neutralis, 125

Wie kann ich meinen Kopf ausschalten, am besten nicht schädlich?

Guten Tag Leute, ich denke immer sehr viel nach. Wenn ich mir andere Leute angucke, habe ich oft das Gefühl, dass mein Hirn einfach viel stärker arbeitet. Wie ein Automotor, während andere eine Schnecke da drin haben. Ich mache mir oft über mehrere Themen gleichzeitig Gedanken, bis mein Hirn dann irgendwann sagt, jetzt ist Schluss. Dann werden die Gedanken beendet und ich fange wieder neu an zu denken. Auch so bin ich neugierig, ich würde es fast als die Sucht nach Wissen bezeichnen, sehr stark, wenn es um Physik,Psychologie und Philosophie geht. Ich möchte einfach mal eine Pause machen, da es wirklich anstrengend ist. Ich mache momentan keinen Sport und bin trotzdem Tod müde, wenn ich 7 Stunden schlafe. Wenn ich frei habe schlafe ich gerne mal ~ 13 Stunden, und bin auch erst dann ausgeschlafen (Nein ich überschlafe mich sonst nicht, habe schon alles möglich ausprobiert.)

Wie kann ich einfach mal aufhören zu denken ? Helfen da wirklich nur Alkohol und Drogen ?

Antwort
von einfachichseinn, 24

Jeder Mensch denkt dauerhaft. Einen Zustand in dem du nicht denkst erreichst du lediglich durch Meditation.

Es gibt so eine Art der Meditation (für Anfänger) bei der sich der Meditierende grade auf einen Hocker setzt und die Arme baumeln lässt und immer wieder von 1-10 zählt. Das wirkt für den Geist entspannend.

Daneben ist das Teilen von Interessen sehr wichtig. Suche die über Kurse und Workshops Menschen mit den selben Interessen. Es ist total natürlich, dass es dir nicht gut geht, wenn du immer nur in deinem stillen Kämmerchen abhängst.

Oder mache Musik. Versuche eigene Stücke zu komponieren dabei kannst du all deine Gedanken mit einfließen lassen.

Zu guter Letzt kann ich dir nur zum Sport raten. Ich gehe gelegentlich Joggen, um den Kopf frei zu bekommen.

Antwort
von laurasoso, 58

Du könntest deine Gedanken irgendwo aufschreiben, soll anscheinend helfen.

Antwort
von camille1994, 41

Schreibe deine Gedanken auf z.B. in ein Tagebuch. Aber trinke aus diesem Grund bitte kein Alkohol oder nimm Drogen.

Antwort
von ArbeitsFreude, 28

Nein, natürlich nicht!

Versuch es mal mit buddhistischer Philosophie und Meditation!

Die haben einen besseren Effekt und schaden nicht.

ABER: Du musst Dich dafür zusammenreißen!

Du darfst nicht jammern, dass das langweilig ist (ist es!!!) -

Versuche unterschiedliche ARten der Meditation

und wenn Du das als Blödsinn empfindest: Dann ist es genau das Richtige - mach weiter!

Denn SINN hat Dich bis hierhin und nicht weiter gebracht!

probier mal: UNSinn!!!

Antwort
von user6363, 51

Schlaf ist dafür das beste, Drogen dämmen eher das Gefühl als zu helfen, aber kommt auch immer darauf an. Aber ich rieche einen /r/all reife /r/iamverysmart Post heraus. 

Kommentar von Neutralis ,

Ich bin beides. Ich rieche einen reddit user.

Kommentar von user6363 ,

Verdammt, bist du auf /l/de aktiv?

Kommentar von Neutralis ,

Nein. Meinst du /r/de ? 

Kommentar von user6363 ,

Ja, bei uns ist das mit /l/ (kleines L) ein Insider, aber wenn du schon so reagierst d:

Kommentar von Neutralis ,

Bin da leider nicht so drin. 

Kommentar von user6363 ,

Solltest mal anfangen, gerade sind Erdogan-Memes in. Versuch alles einzudeutschen was geht, deswegen /l/ anstatt /r/ (Reddit ist sowas ähnliches wie read it, read = las (Vergangenheit), it = es, lases = Reddit, und deshalb anstatt /r/ /l/).

Antwort
von DasDuelon, 38

Das geht mir genau so. Physik, Philosophie und Chemie ist es bei mir. Ich habe mir ein neues Hobby zugelegt was nichts damit zu tun hat, jetzt geht es einigermaßen besser. Vielleicht wäre das auch für dich eine Lösung, so als Tipp unter gleichgesinnten :)
Gruß

Antwort
von Animes4All, 47

Lenk dich ab schau fern oder zocke da schaltet sich das Hirn bis auf das nötigste ab.

Antwort
von TheGreatBlee, 47

Lehn dich mal zurück und zock dich mal richtig aus.xD Dabei denkt man eigentlich wenig nach. Ich kann dich allerdings auch verstehen, bin selbst so ein bisschen ;)

Antwort
von Snooozy, 59

Ich fang dann immer an zu Schlafen, ob alleine oder zuzweit ist egal, hilft immer.

Kommentar von Neutralis ,

Kann ich leider nicht, die Gedanken halten mich länger wach,
Ja Sex lenkt tatsächlich gut ab, aber das geht halt nicht immer. 

Kommentar von Snooozy ,

Da machst du was falsch ;)

Antwort
von Korkensammler, 43

Etwas Bier hilft, aber nicht zu viel, denn das wiederum stört den Schlaf...

Oder nen Kurzen trinken...

Oder Schlaftabletten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten