Frage von NrwBunny, 16

Wie kann ich meinen Kollegen helfen?

Hallo Leute,

ich habe schon einiges gelsen, was man als Mobbingopfer tun kann. Vor 5 Jahren habe ich bereits eine Stelle aufgrund von Mobbing gekündigt. Bei meiner derzeitigen Arbeitsstelle bin ich sehr glücklich. Durch einige Gespräche mit Kollegen aus einer anderen Abteilung, ist mir zu Ohren gekommen, das sie schlecht behandelt werden. Es sind typische Mobbingauffälligkeiten. Ignoranz, schlechte Arbeitszuteilung, Anschreien, Kritisieren und das nur mit bestimmten Personen. Der Mobber hat Weisungsbefugnis und nutzt diese aus um darzustellen, wen er nicht abkann. Ich mag gar nicht so ins Detail gehen. Das alles ist mir selbst schon widerfahren. Daher bin ich mir sicher, dass es Mobbing ist. Nun, wie kann ich als Außenstehender helfen? Diese Person ist verwandt mit der Betriebsleitung und hat daher einfach nur den Status ein Brummelkopf zu sein. Auf Ereignisse hin musste er sich schon desöfteren Entschuldigen, mehr passiert da aber natürlich nicht.

Ich habe im Grunde nicht viel mit dieser Abteilung zutun. Trotzdem mag ich nicht untätig zuschauen, da ich vollstens nachempfinden kann, wie es ist so behandelt zu werden.

Was kann ich tun um zu helfen? Wie kann ich das Thema zur Sprache bringen ohne selbst ins Fegefeuer zu geraten und die Situation für die Damen nicht zu verschlimmern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seanna, 16

Betriebsrat?

Kommentar von NrwBunny ,

Oh ja, durch solche Geschehnisse wird der Wunsch nach einem Betriebsrat immer größer. Zur Zeit haben wir keinen.

Kommentar von Seanna ,

Auch keine Gewerkschaft vermute ich? Das solltet ihr ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten