Wie kann ich meinen Hund zum schlafen bringen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mein Hund ist schon seit Tagen mega komisch. Also nachts. Sie steht nachts vor der treppe und will hoch. Dabei jault sie die ganze zeit. 

wenn ein Hund sich einsam fühlt, macht er das natürlich auch lautstark bemerkbar.

Du solltest den Hund in Dein Zimmer nehmen und es ihm dort mega gemütlich machen. 

seine gewohnte Decke dort auslegen, Körbchen oder was auch immer der Hund zum schlafen hat, mit ihr sprechen und sie streicheln sowie mit Stimme beruhigend auf ihr einwirken.. 

es ist ja Dein Hund wie Du schreibst, also solltest Du auch entsprechend um das Wohl des Hundes bemüht sein und Dich vielleicht auch mehr/intensiver um ihn kümmern. 

dadurch kann auch die Bindung zu Dir intensiviert werden, so dass der Hund weniger Deinen Eltern hinterher jault!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derHundefreund
30.11.2016, 14:27

Unverständlich dieses Verhalten. Ich würde meinen Hund niemals "aussperren" und/oder von mir fernhalten. Ich lasse ihn vielleicht nicht in mein Bett, aber ein Korbchen daneben, wo ist da das Problem?

0

Die ganze Familie kann rigoros sein, den Hund strikt auf seinen Platz verweisen und damit hat`s sich. Gefallen tut es dem Hund nicht, da er bei seinen Bezugsleuten sein möchte. Gerade nachts ist Rudelkuscheln genetisch einprogrammiert. Durch Erziehung fügt sich der Hund. Er kann jedoch nicht verstehen, wenn ihm seine Bedürfnisse mal erlaubt und dann wieder verweigert werden. Beim Hund verändert auch sein Seelenleben und Grenzaustestung gibt es immer. - Verstehen und Konsequenzen!

Beispiel: Mein Hund wurde operiert. Da ich niemals einen frisch operierten oder kranken Hund sich selbst überlassen habe und Schlafzimmer tabu war, habe ich auf dem Sofa in Nähe des Hundes die Nächte verbracht. Eigentlich blöd, wo es doch im Bett viel bequemer ist. Also kam der Hund mit nach oben ins Schlafzimmer. Alles wieder gut, musste er wieder wie üblich unten auf seinem Platz bleiben. Kurz darauf zweite OP. Mein Hund stand wie bestellt an der Treppe....... Ab da war klar, was soll`s, dann bleib halt neben meinem Bett. Na ja, dann schlich er sich ins Bett, machte sich unbemerkt dackelklein....... Paar Monate später, nach einer Feier lagen 3 ausgewachsene Doggen neben mir (Absperre offengelassen und Situation ausgenutzt). ..... Dabei ist es geblieben.

Ja, viel öffter Bettwäschewechsel, an den Rest gewöhnt man sich schnell. Seit 15 Jahren kann ich ohne Hund an meiner Seite nicht mehr schlafen.

Hunde wollen Schutz und Bezug. Den kannst Du noch nicht geben. Sei deshalb nicht traurig, aber arbeite daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde sind Rudeltiere und wollen auch Nachts nicht alleine sein. Generell ist es für einen Hund besser, wenn er bei seinen Menschen schlafen kann. Er muss ja nicht  ins Bett, meiner hat eine Decke und schläft entweder dadrauf im Schlafzimmer meiner Eltern oder im Flur, so das er alle Türen sieht und zwischen diesen Plätzen wechseln kann wann er will.

Vielleicht könnt ihr ja im Flur etwas hinstellen, so ist er in der Nähe aber nicht im Schlafzimmer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo will Sie hoch??? Sie wird bei und mit Dir schlafen wollen! Ist doch normal! Mein Hund schläft auch bei mir,da kann Mensch denken was er will!!"! Dein Hund fühlt sich einfach einsam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selina1411
29.11.2016, 22:37

Sie möchte zu meinen eltern ins schlafzimmer aber meine eltern wollen nicht dass sie bei ihnen schläft

0

Sie die Treppe hoch lassen vielleicht. Oder gibt es einen Grund, warum sie das nicht darf? Wenn du oben schläfst und der Hund unten bleiben muss, ist das sicher nicht schön für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selina1411
29.11.2016, 22:36

1. kommt sie die treppe nicht hoch und 2. möchte sie zu meinen eltern ins zimmer und meine eltern wollen nicht dass sie bei ihnen schläft und bei mir möchte sie nicht schlafen obwohl sie schon öfter bei mir im zimmer geschlafen hat

0

Nichts einfach lassen. Sonst lernt er wie mann dich manipulieren kann. Du bestimmst wo dein Hund schläft nicht er...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?