Frage von Carlystern, 44

Wie kann ich meinen Hausarzt wegen Ausbildung fragen oder wer das nicht gut?

Mein Traum ist es wenn medizinische fachangestellte bei ihm in der gemeinschaftspraxis meine Ausbildung zu machen. Doch ist sowas gut? Er nimmt hauptsächlich Patienten von der Praxis. Das kommt auch daher wril die Praxis auf dem land ist. Hat jemand Ideen? Wir haben schon mal drüber gesprochen. Doch hatte ich noch nie erwähnt, dass ich gerne bei ihm in der Praxis machen würde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TrudiMeier, 22

Wieso sollte das nicht gut sein? Sprechenden Menschen kann geholfen werden. Mehr als nein kann er nicht sagen. Und wenn er das tut - er wird dich auch weiterhin behandeln. Was kann dir groß passieren? Und wenn es dein Traum ist, dann nimm es in Angriff! Viel Erfolg!

Kommentar von Carlystern ,

Danke!

Antwort
von Ladriel, 40

Sprech ihn einfach mal darauf an er wird dir schon nicht den Kopf abreißen. :))

MFG Ladriel

Antwort
von PlavoSrce, 44

Fragen kostet nichts sag ich immer .. und wenn ihr euch gut versteht würde ich schon nachfrage  .. er wird dir sicher nicht den Kopf abreißen :D

Kommentar von Carlystern ,

Ja ich bin bei ihm seit 10 jahre und in der Praxis seit Geburt. Ja wir verstehen uns sehr gut

Antwort
von TreudoofeTomate, 24

Fragen kann nicht schaden. Du wirst ja sehen, ob er überhaupt ausbildet.

Antwort
von Michy12lol, 33

Ja frag ihn einfach 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community