Wie kann ich meinen Hamster helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tut mir leid, dein Hamster hat wahrscheinlich das maximale Alter in Menschenhand erreicht. 2-3 Jahre werden sie die bei Menschen gehaltenen, in der Natur mindestens 6 Jahre.

Versuch es deinem Hamster noch so gut wie irgendwie möglich zu machen und wenn du den Eindruck hast, dass er Schmerzen hat, geh mit ihm zum Tierarzt.

Versuche mal ungesalzene Nudel zu geben, das ist ein Leckerbissen für Hamster.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube der Kleine wird dich verlassen.
Ich wünsche dir viel Kraft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Hamster ist 3 Jahre schon ein hohes Alter.

Deiner Beschreibung nach hat er mittlerweile ja auch einige altersbedingte, gesundheitliche Probleme.

Dass Du ihn nicht gerne verlieren möchtest, ist verständlich. Du hast Dich um ihn gekümmert, hängst an dem Tier.

Leider gehört es dazu, dass man einen Hamster nicht auf ewig besitzt, weil diese Wesen nun mal nicht so alt werden.

Sorg dafür, dass er es schön warm hat, immer einen sauberen Käfig, lecker Futter. So kannst Du das unvermeidbare sicherlich nicht aufhalten oder verhindern, aber ihm seinen Lebensabend so schön wie möglich gestalten.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hamster werden nur 3 jahre vlt mit glück 4

lange macht er das nicht mehr 3 Monate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein hamster ist sehr alt und ...ja. helfen kannst du ihm nicht.

Das ist normal wenn Tiere alt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung