Frage von FrauFriedlinde, 38

Wie kann ich meinen Freund klar machen, dass ich ihn nur sehen kann, wenn ich richtig gut drauf bin?

Ich habe eine FreundschaftPlus und wenn ich richtig gut drauf bin, treffen wir uns und es ist sooooo schön! Hinterher muss ich allerdings arg auf mich achten, damit ich nicht in ein Loch falle und mich einsamer fühle als vorher. Das versteht er nicht. Er will öfters kommen und auch für mich da sein, wenn es mir schlecht geht. Aber das geht nicht, dann fange ich an, mir eine Beziehung zu wünschen und Sehnsucht zu entwickeln ( und das will er nicht, ich irgendwo auch nicht, da sind wir uns einig). Wie mache ich ihn das deutlich? Er denkt immer , ich mag ihn nicht genug.

Antwort
von MaxMuller, 4

 Mahlzeit FrauFriendlinde!

Ich sag es mal so, ich versteh euch "Freundschaft +" Leute nicht. Was soll der Unsinn? Ihr trefft euch, macht euch nen schönen Abend oder was ihr sonst noch so macht und dann habt ihr Sex und dann geht ihr einfach wieder zu euch nach Hause als ob nichts wäre? Hallo? Ihr hattet gerade Sex! Intimer geht es nicht mehr und ihr tut so als ob das "Nichts" wäre. Als ob man keine Gefühle hat dabei? Ich versteh ja "OneNightstands" irgendwie, dass ist ja quasi ad hoc passiert, aus der Situation heraus. Aber das was ihr macht ist ja geplant! Und dann wollt ihr keine "Beziehung" und niemand will eine "Sehnsuchst " entwicklen?! Obwohl man sich öfters trifft, weil man sich gut versteht und sich auch mag? Dann schläft man vielleicht am Ende miteinander und das wars? Das ist doch Selbstverarsche. Wirklich totale Selbstverarsche in meinen Augen.

Irgendwer wird schon Gefühle für den Anderen haben, sonst hättet ihr keinen SEX verdammt! Und selbst wenn nicht, dann entstehen Gefühle, dadurch das man ständig Sex miteinander hat, was zusammen macht und irgendwie füreinander da ist! Und dann kommt diese Leier von "ich will keine Beziehung und keine Sehnsucht entwickeln und er will es auch nicht". Wen willst du verarschen? Du fällst in ein Loch danach, weil er nicht mehr da ist! Du hast ein  Hoch wenn du zu ihm gehst , findest es "soo schön " mit ihm und danach musst du aufpassen nicht "einsamer" als zuvor zu sein.

HALLO? Bin ich der Einzige der seht, dass du den Typen verdammt nochmal festhalten und an dich ranlassen solltest, und zwar um dich festzuhalten und nur dich festzuhalten? Wovor hast du Angst? Vor Sehnsucht? Davor das du dir eine Beziehung wünschen könntest? Das tust du doch bereits schon! Er will sogar dir beistehen, für dich da sein. Ja ist doch super? Und warum willst du keine Beziehung, keine Sehnsucht und all das was das Leben schön macht im Endeffekt?

Ich blick diesen Unsinn nicht. Irgendwie brauchst du ihn, du willst sogar das er bei dir bleibt, weil du dann nicht mehr einsam bist, du weißt das du dir eine Beziehung wünschen könntest und Sehnsucht entwicklen würdest, wenn er wirklich bei dir bleibt. Das alles weißt du und trotzdem? Wo ist der Punkt? Wo soll das hinführen? Ich will es nicht kapieren. Ist es Angst vor Nähe? Jemanden wirklich an dich/ euch ranzulassen?  Denkst du das nimmt ein gutes Ende, wenn das so weiter geht? Du findest es toll und danach fällst du in ein Loch. Ja Mensch du gräbst das verdammte Ding doch selber mit diesem "Freundschaft+" Blödsinn! Lass endlich zu das er für dich da ist, dass sich diese "Sehnsucht und der Wunsch nach einer Beziehung" entwickelt und dann kommt zusammen oder lasst es.

Ich kann dir nicht vorschreiben wie du dein Privatleben angehst,regelst oder gestaltest. WIrklich nicht und ich will es auch nicht. Denk einfach mal darüber nach wie groß deine Motivation  ist diese "Hoch" und "Tiefs"  weiter mitzumachen! Denk darüber nach wie sehr du dir wünschen würdest, dass er dich einfach festhält, wenn du traurig und einsam bist. Stell dir vor wie es wäre wenn ihr zusammen währt und er wäre immer für dich da, weil ihr euch liebt und eine glückliche Beziehung führt. Stell dir einfach mal vor, er würde bleiben nach einem "schönen" Treffen, weil er dich liebt und du ihn und ihr beide das endlich eingesehen habt.

Denk einfach mal über deine Gefühle nach und handle nach ihnen oder Spiel weiter dieses "Freundschafts+" Spiel und schau wo das hinführt. Dein Leben, deine Entscheidung. Ich meine nur, dass es mehr gibt als "Freundschaft+", weil man dann, bei dem mehr, nicht mehr einsam ist danach. Sondern man ist zusammen und das hat man gerade bewiesen und dann schläft man glücklich beim kuscheln ein. Stell es dir einfach mal vor und wenn du dann vor dir selbst vertreten kannst, dass das was du jetzt hast besser ist als diese Vorstellung und das was ihr jetzt habt, dass ist was du wirklich willst. Ja dann ignoriere einfach was ich alles gesagt habe, ignoriere die Vorstellungen und mach einfach so weiter wie zuvor, sag ihm du willst keine Nähe, weil du dann eine Beziehung wollen würdest und dann macht einfach so weiter. Deine Entscheidung, deine Wahl. Nur bitte, denk wenigstens einmal darüber nach was ich geschrieben habe und dann entscheide selbst.

MfG Müller

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Wir können noch zusammen sein, denn A) hat er noch andere sexuelle Interessen, die nicht zu mir passen und b) Ist er nicht Single! Also... Braucht man da gar nicht weiterdenken! Aber trotzdem danke und fettes Lob für deinen Beitrag!

Antwort
von KRABBENFISCH, 16

Du musst ihm das ganz deutlich so sagen. Wenn er es nicht kapiert dann entfern dich von ihm. Kommunikation ist aber sehr wichtig. Wie soll er es sonst verstehen wenn nicht durch deine Worte.

Antwort
von Andracus, 11

sag ihm das ganz genau so, wort für wort

und...ich will ja nix sagen...aber das ist der grund warum wahre beziehung statt f+ 

Antwort
von SpecialAgent007, 21

Ihm das genauso sagen wie hier geschrieben.

Antwort
von lakritzzzgirl, 4

Zeig ihm diese Frage. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community