Wie kann ich meinen Freund aus der Türkei nach Deutschland bringen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist ja hier geboren, klär das mit deinem eigenen Pass. Du solltest richtig eingebürgert sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Er kann schon nach Deutschland kommen, aber dann solltet ihr euch beide bemühen ein Leben hier aufzubauen. Um eine Ausbildung kommt ihr beide nicht herum & er sollte auch die deutsche Sprache von Grund auf erlernen (etwa bei der Volkshochschulkurse ---------> derartige Kurse werden auch meist zumindest tlw. bezahlt, Infos erteilt das Integrationsamt das meist im Landratsamt sitzt, genauso wie Sozialverbände z.B. Kolping wo man auch Bildungskurse belegen kann ... Besuche lohnen sich!!), damit er hier Fuß fassen und beruflich etwas zustandebringen kann!

Wenn das gewährleistet ist, sollte es eigentlich klappen.. aber es wird harte Arbeit sein & ich würde an eurer Stelle erst dann heiraten, wenn gewährleistet ist dass ihr euer Leben selbst finanziert bekommt, jeder Arbeit hat & er auch die deutsche Sprache spricht.

Wenn er kein Deutsch spricht ist er nämlich kaum fähig etwas Berufliches hier zu erreichen & wird zum Sozialfall, was nichts Gutes ist..!

Ich wünsche euch alles Liebe & Gute.. und würde das mit der Hochzeit nochmal überdenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ydcd15
29.01.2016, 17:53

Vielen lieben dank das du mir so schnell so ausführlich geantwortet hast 

1

Zuverlässige Auskünfte gibt es beim auswärtigen Amt bzw. bei der deutschen Auslandsvertretung im jeweiligen Wohnort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er soll sich ins Flugzeug setzen und herkommen. Etwas Geld wird er wohl haben. Dann schnell das Aufgebot bestellen und heiraten, bevor er wieder abgeschoben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ydcd15
29.01.2016, 17:51

achso also geht das doch so schnell?? jaa wir sind beide schon längst am sparen :) 

0

Was möchtest Du wissen?