Frage von Crismiller0306, 117

Wie kann ich meinen eltern sagen, dass ich zum urologen "muss"?

Hey Ich bin 17 und wollte gestern mein erstes mal mit meiner freundin haben. Da mein penis jedovh "sehr" krumm ist haben wir ihn nicht reinbekommem:p Hab dann navh tipps gegoogelt und nen artikel gefunden dass eine krümmung über 30° eine angeborene krankheit ist, welvhe dazu führt, dass geschlechtsverkehr "nivht möglich" ist , was jedovh mit einer kleinen operation behoben werden kann. Zudem haben auf in dieser community mehrere gesagt, man soll zum urologen, der hilft.

Nun eben meine frage: wie kann ivh das meinen eltern sagen? Das ist mir (verständlivherweise^^) VERDAMMT peinlivh und zudem müssten meine eltern auvh nivht unbedingt wissen, dass ivh mit meiner freundin schlafen wollte (das ist etwas komplizierter aber spielt ja keine rolle^^)

Danke schonmal und sorry für die tippfehler

Antwort
von SeifenkistenBOB, 49

Geh am besten erstmal alleine zum Urologen. Davon müssen deine Eltern ja nichts erfahren. Der Urologe wird dir dann konkret sagen können, was man da machen kann.

Erst danach würde ich die Sachlage bei den Eltern ansprechen. Denn bei einer Operation müssen deine Eltern zustimmen, solange du noch minderjährig bist.

Somit ersparst du dir ein peinliches Gespräch mit deinen Eltern voller Spekulation und Unsicherheit. Die meisten Eltern halten nicht viel von Internet-Diagnosen. (Und das ist auch gut so.)

Aber mach dich nicht verrückt wegen des Gesprächs. Ich kann verstehen, wie peinlich das für dich ist, aber deine Eltern wollen doch auch nur, dass es dir gut geht. Vielleicht ist es einfacher, wenn du erstmal nur mit einem Elternteil redest.

Antwort
von PR0LUX, 74

sehe ich auch so wie kandahar, aber für die OP müssen deine Eltern zustimmen also musst du mit ihnen so oder so reden. Mach dir nicht so viele Sorgen du bist ja letztendlich in einem Alter wo Sex normal ist oder bist du 12?

Antwort
von Kandahar, 63

Musst du denn deinen Eltern sagen, wenn du zum Arzt gehst? Nimm deine Versichertenkarte und geh einfach hin.

Antwort
von Sveny1, 56

Du bist 17 da kannst du doch schon alleine zum Urologen. Da brauchst du doch nicht deine Eltern für.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten