Frage von killifinz, 21

Wie kann ich meinen brother-Drucker retten?

Ich habe einen zwei Jahre alten Drucker (brother, DCPJ) mit dem ich bis jetzt nie nennenswerte Probleme hatte. Heute wollte ich etwas kopieren und es kam dabei zu einem Papierstau. Ich habe das Papier herausgezogen, erneut versucht zu kopieren und hatte das gleiche Problem erneut. Als ich dann das Papier wieder herausziehen wollte, ist es mir leider zerrissen und steckt jetzt teilweise (minimal) noch im Drucker. Leider kriege ich es nicht mehr raus und der Drucker fordert mich auf, das Papier zu entfernen. Natürlich kann ich morgen einen PC Profi anrufen, doch ich würde die Rechnung falls möglich vermeiden wollen. Habt ihr irgendeine Idee, was mir helfen könnte??? DANKE.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 14

Einzelne Teile des Druckers auseinanderbauen, so dass Du das Papier restlos entfernen kannst.

Das ist die einzige Möglichkeit, die Du hast.

Das Ganze kann aber sehr fummelig werden und u.U. kriegst Du es auch nicht mehr richtig zusammengebaut.

Antwort
von RonnyFunk, 7

Für den Hersteller ist ein Drucker nur dann ein guter Drucker, wenn er einen Defekt hat, der von der Garantie oder Gewährleistung nicht erfasst wird.

Wenn Du den alten Drucker, samt Verbrauchsmaterialien wegwerfen musst, hat es für den Hersteller des Druckers, den Du als nächstes erwirbst, nur Vorteile.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten