Frage von emelynwk, 34

Wie kann ich meinen Berufswunsch verfolgen?

Hey zusammen, ich möchte gerne nächstes Jahr nach meinem Realschulabschluss eine Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing und dies ist im Einzelhandel. Jetzt ist aber das Problem das ich bei fast keinen Arbeitgebern angenommen wurde und es in meiner Nähe nicht so viele Läden oder Orte gibt, wo ich das Erlernen kann.

Kann ich auch erstmal auf eine BBS und dort in den Wirtschaftsbereich und dann eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und mich dann später weiterbilden lasse zur Gestalterin für visuelles Marketing?

Oder geht sowas nicht?

Antwort
von 1467prozentig, 32

Also am besten du bewirbst dich noch auf weitere Stellen. Ich kenne welche, die was bekommen haben mit Realschulabschluss. So schwer ist das auch wieder nicht. Sonst mach in den Ferien erstmal ein Praktikum oder auch nach der Schule, dann vergrößert du deine Chancen schonmal. 

Nichts desto trotz : Hab einen Plan B. Keiner garantiert dir, dass es klappt. Bewirbst dich lieber noch auf andere Ausbildungsplätze. 

Antwort
von Nasibaer, 34

Mit Realschulabschluss ist das wirklich schwer. Ich würde tatsächlich den Weg gehen, den du selbst vorgeschlagen hast. Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und dann über Weiterbildung. Schwer wird es aber auch dann einen Job zu bekommen. Sorry

Kommentar von emelynwk ,

Das Problem ist bei mir ja das ich gerade meinen Erweiterten Hauptschulabschluss mache und das an einer der schwersten Schule in ganz Niedersachsen

Kommentar von 1467prozentig ,

Heißt das, dass du eigentlich gar nicht sagen kannst, dass du den MSA schaffst? Weil dann würde ich dir dazu raten nach der Schule erstmal mehrere Praktika zu machen, oder ein Jahr im Ausland zu arbeiten, oder, oder, oder. 

Denn wenn du den MSA hast, das aber erst hinterher sicher sagen kannst, dann wäre es ja "umsonst"  gewesen ihn zu machen, wenn du nur einen erweiterten Hauptschulabschluss vorlegen konntest, bzw. für deine berufliche Laufbahn wäre er dann umsonst. 

Kommentar von emelynwk ,

Erweiterter Hauptschulabschluss ist ein Realschulabschluss deswegen meinte ich das. Aber da ich einen sehr guten Durchschnitt habe und zielstrebig bin werde ich wohl sogar einen erweiterten Realschulabschluss schaffen

Kommentar von Nasibaer ,

Wenn du wirklich das Ziel hast deinen Traumberuf zu bekommen, dann musst du da eben durch. Mit Ehrgeiz schafft man in der Regel auch den steinigen Weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community