Wie kann ich meinen Beamer mit meinem PC verbinden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gab früher mal für VGA Y-Adapter. Sprich einen Adapter mit 1 Eingang + 2 Ausgänge. Damit konnte man das PC-Bild von einem Monitoranschluss auf mehrere externe Displays verteilen.

Wie das heute mit digitalen Signalen (DVI oder HDMI) funktioniert, weiss ich nicht, aber im Fachhandel gibts vielleicht auch dafür einen Adapter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blasterman2000
13.10.2016, 19:02

Also nach soll ich fragen? Einfach mein Problem erklären oder nach etwas speziellerem fragen? Und ja...bis jetzt will ich eine Lösung für das Problem ;D

0

Einfach an einem Ausgang einen Splittverstärker zwischen Display und Grafikkarten-Ausgang schalten. Hoffentlich hat der Beamer die gleiche Auflösung wie das Display ... Und wenn das Bild vom Beamer nicht genug Kontrast haben sollte, ggf. mit einer Hochkontrastleinwand, wie z.B. einer Couchscreen Leinwand kombinieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blasterman2000
04.07.2016, 20:34

Okay vielen dank. Mein Monitor hat full HD Auflösung und der Beamer HD ready also düfte das kein Problem werden, da es ja genau das selbe Format ist.

0

Adapter kaufen ...der zwei hdmi besitzt ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blasterman2000
03.07.2016, 23:51

Problem ist, dass der dann den DVI Anschluss über decken würde, weil die sind recht nah zusammen.

0

Wenn du den Beamer nicht ständig in Gebrauch hast so wie deine Monitore, steckst du am besten einfach immer um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?