Frage von NikiNikiniki, 48

Wie kann ich meinem Hund abgewöhnen die Katze die öfters bei uns im Stiegenhaus (-.-) sitzt anzubellen - Mit dem Besitzer kann man nicht reden ?

Antwort
von Nyamnyamm, 21

Hey. 
Ich habe selbst Hunde und unsere Neulinge haben am Anfang auch immer unsere Katze gejagt. Da hilft viel Geduld und Übung. 

Immer wenn du deinen Hund beim Bellen erwischst musst du ihn zurecht weisen, also ihm als Herrchen zeigen, dass du das nicht gut findest. 
Heißt: Schimpfen, ihn wegschicken etc. (klar mit einem strengen Ton, Kurzer klare Ansagen) je nach dem wie du mit nicht gewolltem Verhalten von deinem Hund eben umgehst.
Das erfordert bestimmt etwas Zeit und Geduld. Wenn dein Hund dann so reagiert wie du es möchtest sofort Loben.

So haben wir zu Hause das Problem in den Griff bekommen. 

Antwort
von brandon, 8

Du musst dem Hund klar machen das in der Gegenwart der Katze nur ruhiges entspanntes Verhalten erwünscht ist.

Dazu gehört auch das fixieren der Katze und auch kein winseln oder aufgeregtes Schwanzwedeln ist erlaubt.

Du mußt das in Gegenwart der Katze immer wieder üben. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen deshalb darfst Du auch nicht so schnell aufgeben.

 Das Ziel ist erreicht wenn der Hund sich entspannt hinlegt ohne die Katze besonders zu beachten. Dann gibt es auch ein Leckerli für ihn.

LG

Antwort
von Centario, 34

Er erfüllt regelrecht seine Wachfunktion. Die beste Möglichkeit wäre die beide so bekannt zu machen das er sie und ihr vorhandensein als selbst verständlich ansieht. Dann gibt es bei ihm keine Aufregung mehr. Dazu zählt das auch du zu der Katze eine Beziehung hast.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten