Frage von wibels, 46

wie kann ich meinem Frund oder Mutter am besten sagen das ich die pille nicht mehr nehmen möchte?

ich möchte die pille absetezen aber ich möchte das voher mit meinem freund besprecht und mit meiner mutter aber wie soll ich das ansprechen ich habe es schon öfter versucht anzudeuten aber darauf karm nie eine reakton worauf hin man erklren das ich sie absetzen will und warum nur mein bruder hat reagirt als ich sagte das man von der pille unfruchtbar werden kann da sagte er das sowas seiner besten freundin pasirt ich weil sie schlafwandelte und dabei die ganze packung futterte die arme .... da ich nicht möchte das mir ähliches pasirt will ich die pille ncht weiter nehmen ich wäre auch dankber für mehr gründ warum man die pille absetzten kann/wollen würde ich wil sie wegen der gefar unfruchtbarkein,depresion,ich werd duch die pille immer dicker da ich sie duchnehme weil ich beschwerden eingereicht habe ich keine lust mehr habe jeden tag tabeltten zu schlucken , wegen keislauf störungen und versagen , sodbrennen und da war noch was aber das fällt mir grad nicht ein

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tuedelbuex, 24

Ich finde nicht, dass Du Dich in irgendeiner Form dafür rechtfertigen musst.....Du möchtest deinem Körper keine unnötigen Hormone zumuten und fertig....Verhüten kann man auch anders.......

Antwort
von tryanswer, 22

Mal ungeachtet deiner Begründung - dann nimm doch einfach keine Pille mehr. Deinem Freund sagst du einfach: "Ich setz die Pille ab."

Antwort
von tachyonbaby, 9

Dann steig doch um auf eine Kupfer- oder Silberspirale. http://www.kupferspirale.info/kupferspirale/was-ist-eine-kupferspirale

Habe ich meinen Mädels auch zur Verhütung empfohlen. Keine Chemie, die massiv in den Hormonhaushalt eingreift und dem Körper eine ständige Schwangerschaft vorgaukelt; keine Nebenwirkungen und auch keine Langszeitwirkungen, die bei einer Pille überhaupt nicht abzuschätzen sind. Bei der Verhütung sicherer als die Pille, denn man muß nicht ständig an die Pilleneinnahme denken, keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und obendrein preiswerter.

Kommentar von wibels ,

ich bin unter 18 daher beckome ich die pille kostenlos

Kommentar von tachyonbaby ,

Dann bekommst Du auch die Spirale auf Kosten der Krankenkasse.

Die Crux ist, daß viele Frauenärzte die Spirale nicht gern einsetzen und deshalb alle möglichen Gründe dagegen anführen. Das hat aber nur Profit-Gründe, denn bei der Pille kriegen sie jedes Quartal einen Krankenschein und können den abrechnen. Bei der Spirale nur alle zwei Quartale, wenn der Sitz der Spirale nachkontrolliert wird.

Antwort
von Jukaye, 18

OK, wenn du jetzt schon Probleme hast, wegen der Pille, dann solltest du sie lassen, rede einfach mit deinem Freund drüber, es gibt noch andere Wege zu verhüten und rede mit deinem Frauenarzt drüber, der kann dich da weiter informieren.

Außerdem schlafwandelt man eigentlich nciht so schnell und Medikamentenkram kannst du zB in nem extra Schrank verwahren.

Warum willst du deine Familie denn nicht direkt drauf ansprechen?

Kommentar von wibels ,

wegen angst vor negatvien reaktion und jetzt son ich nehm die schon 2jahre

Kommentar von Jukaye ,

hey, ganz wichtig es ist DEIN körper und DU musst entscheiden, was du mit ihm machen willst und was net, du kannst zB deine Entscheidung begründen, in dem du sagst, dass es ein RIsiko für dein Körper ist, z.B. dadurch, dass du leichter Thrombosen bekommst (Blutgerinsel) und deine Familie wird das akzeptieren müssen.

Oder gibt es da Probleme in deiner Familie, dass du das tun musst, was die wollen oder sowas?

Antwort
von ThomasAral, 15

zum freund: also ich setzt jetzt die pille ab ... hab zwar nichts dagegen wenn du weiter sex haben willst, aber dann werd ich schwanger und du bist vater ... also überlegs dir. kannst ja auch kondom nehmen

zur mutter: ich setz die pille ab habs dem freund aber schon gesagt ...


Kommentar von wibels ,

naja es gibt ja noch andere verhütugs methoden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community