Frage von RedErza, 50

Wie kann ich meinem ex klar machen dass ich Abstand und keine Freundschaft möchte?

Hallo. Ich habe mich vor Kurzem von meinem Freund getrennt. Wir waren ein Jahr zusammen und gehen in eine Klasse in der Schule. Nachdem ich schlussgemacht habe, probiert er jetzt mich zu beeindrucken und wie seine beste Freundin zu behandeln. Wie kann ich ihm klar machen dass ich das nicht möchte ohne ihn zu verletzen? Hilfe

Antwort
von DerDudude, 20

Ohne ihn zu verletzen wird wohl nicht gehen.

Du solltest ihm aber unbedingt klar und deutlich sagen, was du möchtest. Nicht drum herum reden, sondern sagen "Hey, pass mal auf, wir sind ja jetzt getrennt und ich möchte nichts mehr mit dir zu tun haben".

Alles andere würde nur nach hinten losgehen, dass er sich vielleicht doch nochmal Hoffnungen macht.

Antwort
von Maboh84, 33

meiner Erfahrung nach muss man zu Ex-Freund(innen) erstmal möglichst hart sein, da ansonsten immerwieder irgednwelche "ach, vielleicht meint er/sie es doch so und so"-zeug aufkommt. also sags ihm klipp und klar, hart aber fair!

Kommentar von RedErza ,

Danke, werd ich machen!

Antwort
von silberwind58, 28

Eine klare Ansage machen. Vielleicht nochmal ein letztes,ehrliches Gespräch führen.

Antwort
von Klaymaman, 17

Wie meinen Vorredner gesagt haben,

Eiskalt sagen das daraus nichts mehr wird. Das es aus ist, und keine Freundschaft danach existiert.

Antwort
von greendayXXL1, 28

Indem du ihm es klipp und klar sagst... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community