Wie kann ich meine Wut über meine (Stief-)Eltern ablegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie es scheint, gehört all das der Vergangenheit an. Lass' sie hinter dir, schau' nach vorne. 

Wenn du ständig eine innere Wut empfindest, kann ich dir Sport empfehlen. Zum Beispiel Kickboxen. Da kann man die gestaute Wut einfach mal rauslassen und man fühlt sich hinterher viel besser. 

Und wenn du die Kraft findest, sprich mit ihnen. Über die Fehler, über deine ehrlichen Gefühle. Wenn das auf keinen Fall möglich ist, versuch den Kontakt zu meiden. Dich zwingt ja keiner dazu, mit denen zu reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal großes Lob, dass Du Dich an Deiner Wut störst und nicht so sehr an den Stiefeltern!

Die Wut kannst Du nicht ablegen. So lange Du darüber nachdenkst, wie Du benachteiligt wurdest erhält sie immer neue Nahrung. Irgendwann denkst du nicht mehr daran und die Wut verschwindet von selber.

Aaaaber, das Erkennen das dies so ist und das achtsame Beobachten der Wut, wenn sie auftaucht, macht es leichter und entzieht der Wut ihre Kraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht genau aber versuch es doch vieleicht das Jugendamt zu verständigen.
(NUR EINE IDEE)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maturajunge
07.09.2016, 15:31

Bin schon erwachsen

0
Kommentar von buchdecke
07.09.2016, 15:32

oh

0

Sind denn beide deine stiefeltern oder ist einer leiblich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maturajunge
07.09.2016, 15:33

Mutter ist leiblich, hat aber nix dagegen gemacht

0