Frage von feridaa, 94

Wie kann ich meine Wimpern vor Ausfall schützen?

Jedes Mal wenn ich mich abschminke fällt mir eine Wimper aus. Ich hasse es. Ich weiß nicht was falsch ist an meinen Wimpern. Wie kann ich sie stärken? Gibt es irgendwelche Hausmittel? Kann ich zum Arzt deswegen? Wachsen Wimpern wieder nach?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 27

Es liegt nicht an deinen Wimpern - offensichtlich gehst du beim Abschminken ein bisschen zu rabiat vor.

Du brauchst keine Abschminktücher, keine extra Abschminkflüssigkeit oder -creme und keine Pads.

Ein gutes Gesichtswaschgel wäscht sämtliches Make-up einschließlich (nicht wasserfester) Mascara spurlos ab, ohne Reiben, Rubbeln und Zerren. Du verteilst es in den angefeuchteten Händen und wäschst das ebenfalls angefeuchtete Gesicht ab, dann mit Wasser abspülen.

Wenn ich geschminkt bin, benutze ich das Waschgel einfach zweimal hintereinander, und schon ist mein Gesicht ganz ohne Reiben wunderbar sauber. Ich empfehle dieses Waschgel: http://www.rossmannversand.de/produkt/350886/babydream-extra-sensitive-waschloti... Du bekommst es bei Rossmann, es steht im Regal mit der Babypflege.

Kommentar von feridaa ,

Ist das Nicht ein Baby Shampoo? 😳

Kommentar von Pangaea ,

Das ist ein Waschgel für Babys, mit dem man sich auch die Haare waschen kann.

Ich nehme das als Gesichtswaschgel, und auf Reisen auch zum Duschen und Haarewaschen, weil ich dann nur eine Tube für alles mitnehmen muss.

Antwort
von LiselotteHerz, 38

Vielleicht solltest Du mal die Wimperntusche wechseln. Das ist nicht normal, dass beim vorschriftsmäßigen Entfernen der Wimperntusche die Wimpern ausfallen.

Nimmst Du auch spezielle Abschminkprodukte und machst das vorsichtig? Nicht, dass Du eines Tages keine Wimpern mehr zum Schminken hast. 

lg Lilo

Kommentar von feridaa ,

Ich nehme einfach ein Tagesgel und reibe mir die Wimperntusche von den Wimpern. Ist das schlimm?

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich weiß zwar nicht, was ein Tagesgel ist, aber wenn ich abends meine Wimperntusche entferne, nehme ich einen Wattebausch, tränke den mit Wimperntuschenentferner (ich nehme immer den ölfreien aus dem DM-Markt) und wische das ganz vorsichtig nach unten ab, bis der Wattebausch sauber ist.

Kommentar von LiselotteHerz ,

den nehme ich immer, ist spottbillig und sehr gut verträgllich

https://www.dm.de/balea-augen-make-up-entferner-oelfrei-p4010355002129.html

Antwort
von cantstoploving, 42

Ich schminke mir die immer mit einem Flüssigen Entferner ab. Gebe die Flüssigkeit auf ein Wattepad, lass es 30s auf dem Auge und danach ist das gröbste ab und streich dann noch ein paar mal drüber, damit alles weg ist :-)

Ansonsten kann ich den Night-Balm von Artecto empfehlen. Kostet nur so 7 Euro und stärkt Wimpern immens (und lässt dir Augenbrauen übrigens auch schneller wachsen)

Antwort
von aurora13, 38

Versuch es erstmal mit ein paar Wochen garnicht (!) schminken - also die Wimpern jetzt ;) Wenn Deine Wimpern mit Ausfall reagieren sind sie "gestresst", also sorge dafür, dass sie sich etwas erholen können.

Dann fängst Du mit einem anderen Kosmetikprodukt (z.B. Naturkosmetik Wimperntusche) wieder an, die Wimpern zu tuschen und schaust, ob es an der Wimperntusche gelegen haben könnte.

Darüber hinaus gibt es in der Apotheke Rizinusöl zu kaufen, welches die Wimpern wohl stärken und geschmeidig halten soll - allerdings reagieren einige Menschen darauf allergisch, also teste es erstmal aus. Dazu kommt, dass das Öl über Nacht auf die Wimpern aufgetragen wird mit einem Wattepad, am nächsten Morgen muss das Öl gründlich von dem Wimpern und vom Auge entfernt werden!

Antwort
von Dilaralicious2, 26

Beim abschminken nicht reiben sondern tupfen oder wenn dann nur ganz langsam und leicht reiben. Du kannst sie halt pflegen mit entweder rizinusöl (apotheke) oder vaseline (drogerie) beides ist billig

Antwort
von askJulia, 20

Was auch hilfreich sein könnte ist, dass du keine wasserfeste Mascara benutzt. Somit fällt dir das Abschminken bestimmt auch leichter. ;-)

Antwort
von Strolchi2014, 38

Wimpern fallen immer mal aus und sie wachsen auch wieder nach. Ist genau wie bei den Haaren.

Antwort
von Learnielive, 30

Auf jeden fall wachsen wimpern wieder nach! und ja ich glaube du kannst damit zum arzt wenn es so nötig ist frag noch mal nach :)

Antwort
von Kandahar, 34

Das ist völlig normal. Genau wie Kopfhaare, so fallen auch Wimpern aus. Sie wachsen aber auch wieder nach.

Daran kann weder ein Arzt noch irgendwelche Hausmittel etwas ändern.


Antwort
von Tatkraeftige, 12

Jeden Abend die Wimpern mit einem kleinen Bürstchen voll Rhinzinusöl einschmieren, die Wimpern wachsen dadurch und werden schön lang.

Habe ich früher als Teenager gemacht.

Antwort
von spoceg, 33

Es gibt ziemlich guten Sekundenkleber. Versuchs mal damit.

Nein, Wimpern sind Verbrauchsmaterial. Dir wächst schliesslich auch kein Arm nach wenn du ihn verlierst..

Kommentar von Dauler ,

Warum kannst du kein Deutsch?

Kommentar von spoceg ,

Du hast einen Fehler gefunden ? Nur zu.. :) unterhalte mich

Antwort
von Rieke955, 16

Rizinusöl hilft echt gut! Vaseline soll auch gut sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community